Totalreflexion, kann jemand die Aufgabe erklären/machen?

1 Antwort

Es gilt das Snelliussche Brechungsgesetz:
Der Brechungsindex n_1 ist der von Wasser, der Brechungsindex n_2 der von Luft. Die Einfallwinkel hast du jeweils gegeben. Gesucht ist jeweils des Ausfallwinkel beta. Wenn du die Ausfallwinkel bestimmt hast, kannst du sie einzeichnen.

Da Wasser optisch dichter ist als Luft kann Totalreflexion auftreten. Den Grenzwinkel berechnet man, indem man beta=90° annimmt, s.a. hier:

https://www.leifiphysik.de/optik/lichtbrechung/grundwissen/totalreflexion

Was möchtest Du wissen?