Tomatenmark zuviel Zucker?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du sonst verzichtest, kannst du dir das schon gönnen... ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn süsses Leben mehr führen willst, und dir die Mühe machst alle Produkte danach zu analysieren, warum isst du dann noch Tomatenmark obwohl dort ein Anteil von 18,5% vorhanden ist? Irgendwie macht deine Aussage ja keinen Sinn, oder?

Das ist wie mir mit dem Rauchen, ich verzichte auf Zigarren, darum kann ich weiter meine Zigaretten rauchen. Denn die sind weniger schädlich, bzw. Rauche ich ja keine Zigarre mehr, drum schone ich nun meine Lunge ^^

Ich esse eh was mir schmeckt, aber ja ich achte auch darauf dass ich nicht maßlos Süssigkeiten in mich reinschaufle. In unserer Gesellschaft wirst du überall Zucker finden, das ist die Droge der Generation.

Übrigens zuviel Salz ist ebenfalls ungesund, usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tischler1991
01.07.2016, 05:32

Ich habe nie behauptet das ich komplett auf Zucker verzichten möchte. Ich weiß selber das es fast unmöglich ist. Trotzdem will ich nicht zuviel davon nehmen.

 Ich wollte einfach nur fragen ob 5.55g Zucker auf 30g Tomatenmark zuviel ist. Mehr nicht

0

Zum Abnehmen gehört eine gesunde Ernährung, jeden Tag das selbe zu essen ist sowieso nicht hilfreich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann Tomatenmark selbst herstellen und dementsprechend seine Zuckermenge selbst bestimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann kauf dir doch Tomatenkonzentrat, das ist quasi eingedickter Tomatensaft ohne weitere Zusätze. Das kannst du dann selber nach Belieben abschmecken. Oder du machsts gleich selber aus frischen Tomaten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?