Toilettendeckel rutscht

6 Antworten

meine Klositze haben sich - billig / teuer; selbst gekauft / vom Fachmann montiert - seit bald 30 Jahren immer immer wieder gelockert, mal schneller, mal langsamer, aber lose wurden sie immer. Seit einiger Zeit habe ich das Problem im Griff: es gibt das sogenannte "wc-sisto"-Ding, das ist eine Art "Dübel" für die Sitzbefestigung. Seit wir dieses kleine und billige Element über die Befestigungsschraube gestülpt haben, sitzt der Toilettensitz bombenfest, und das ohne weitere Werkzeuge. Schaut mal im Netz nach, preisgünstig und effektiv!

Und ich glaube, ich brauche nie wieder neue Befestigungsschrauben noch neue teure Brillen mehr!

Hallo zusammen, dass Problem hat wahrscheinlich fast jeder. Die beste Lösung ist wc-sisto. Aber vorsicht, es gibt auch Plagiate aus Hartkunststoff als wc-sitz-stopper im Internet angeboten, bei deren Einbau es im schlimmsten Fall zur Zerstörung des Wc-Beckens kommen kann. Wc-Sisto sind original schwarz und besteht aus Hartgummi.Damit wird Euer Toilettendeckel bombenfest und muss nur einmal festgeschraubt werden. Ein nachziehen ist nicht mehr erforderlich. Ich habe meinen Toilettendeckel seit Ende 2009 befestigt und seit dem hält der.Viel spass bei der Montage von Wc-SistoMarion Nikenich

Das ist schlechte Qualität, die irgendwann ausleiert an den Scharnieren. Da nützt es auch mit den Schrauben nichts.

Leg etwas mehr Geld an, und kauf dir einen, der sich von selbst langsam nach unten fährt. Da gibt es auch kein rutschen mehr. Das Scharnier hat kein Spiel.

ich habe einen teuren gekauft, jedoch geht der nicht fest zu schrauben, da die Schüssel ja keine Löcher hat, sondern rechteckige Öffnungen.. Ich bin echt fertig mit den Nerven.. es ist für mich immer ein Kampf aufs Clo gehen zu müssen.

0

Einfach Wc-Sisto einsetzen und das Problem ist für immer gelöst.Hält bombenfest. Mit freundlichen Grüssen Marion

 - (Toilette, Toilettendeckel)

Einfach Wc-Sisto einsetzen und das Problem ist für immer gelöst. Mit freundlichen Grüssen Marion