Toilettensitz lockert sich immer wieder?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst das ding mit passenden klemmdübeln in den beiden löchern befestigen. Funktioniert gut und hält einwandfrei. Ist eben etwas schwer wieder zu entfernen falls du mal einen neuen toilettensitz brauchst, geht aber auch.

Hallo,zuerst kann man die Schrauben 3 cm absägen. Danach nimmt man wc-sisto(speziell dafür angefertigt, damit der montierte Toilettendeckel nicht mehr verrutscht)und montiert den Toilettendeckel. Danach sitz der Deckel bombenfest und kann nicht mehr verrutschen. LG Marion

Uns gehts genauso, habe für meinen Mann (behindert) extra ein sogenannes Comfort-WC (10 cm höher) gekauft und anschließend einen 2. Deckel und...wieder das gleiche Problem. Es haben sich 3 handwerklich versierte Männer an den beiden Deckeln versucht: ohne Erfolg. Im Baumarkt hieß es lapidar: die sind alle so. Habe jetzt eine mail an die Herstellerfirma geschickt und die wollen (über den Baumarkt) einen Außendienstmitarbeiter schicken. Da bin ich aber mal gespannt!!!

Manche "Handwerkertätigkeiten" kann man durchaus auch mal selber erledigen!

http://www.gutefrage.net/video/klodeckel-auswechseln

Was möchtest Du wissen?