Titanic Hochzeit?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ob Rose als alte Frau auf der Keldisch, dem russischen Vorschungsschiff stirbt, ist umstritten. Den James Cameron, der Regieseur und Drehburchautor des Filmes, überließ es den Zuschauer selbst zu entscheiden, ob Rose als alte Frau gestorben ist oder schläft.

    Aber die Schlußszene des Filmes steht wohl dafür, dass die Seele von Rose zurück auf die Titanic kehrt. Zunächst sieht man das Wrack des Schiffes auf den Meeresgrund, welches jedoch von einen hellen Licht beleuchtet wird und sobald -aus der Egoperspektive- das Deck der Titanic betretten wird, verwandelte sich das Wrack der Titanic, wieder in das prunkvolle Schiff, wie es einst 1912 war.

Und sobald sich die Eingangstür, zur großen Freitreppe, von einen Steward geöffnet wird, so erblicken wir die eintausendfünfundert Menschen, welche bei der Katastrophe ums Leben kamen, welche Rose begrüßen und sie von Jack am Kopf der Freitreppe vor der Uhr erwartet wird. Die Uhr zeigte jedoch 02.20 Uhr, die Zeit als die Tianic sank.

Und Jack reichte Rose seine Hand und Rose fasste sie und sie küssten sich, als Symbol das sie jetzt für immer vereint sind.

Was auch darauf anspielt, das es nach dem Tod ein Wiedersehen  mit seinen Nächsten geben wird.


Viele Grüße




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein sie hat nur davon geträumt wie sie mal geheiratet hätten aber sie ist nicht gestorben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BabyBaylee
18.03.2016, 22:07

Ich habe das am Ende des Films ebenfalls so aufgefasst 0.0 Wieso meinst du, sie ist nicht gestorben?

0
Kommentar von ArianaSanchez21
18.03.2016, 22:08

Weil nichts darauf hinweist sie hat sich hingelegt und davon geträumt

0

Was möchtest Du wissen?