Tischordnung bei der Geburtstagsfeier, ja oder nein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Idee das die Tische zugewiesen werden man sich den platz am Tisch Dan aber aussuchen darf ist richtig gut. Ich glaube nicht das sich jemand übergangen fühlen könnte da es normal ist bei etwas größeren Feiern den Platz zugewiesen zu bekommen.
Außerdem glaube ich auch das man sonst etwas überfordert sein könnte.
Ich hoffe mein Rat hilft bei der Feier

Ich finde, das ist eine sehr gute Idee! Wir hatten bei einer Hochzeit nummerierte Tische -da saßen Personen zusammen,  die sonst nie ins Gespräch kommen würden. Das hat das Ganze sehr aufgelockert. Ansonsten sitzen doch immer dieselben Grüppchen beisammen. 

Gut finde ich auch, wenn die Tische Themen haben. Zum Beispiel verschiedene Länder oder Ähnliches. 

Als Bevormundung empfinde ich das nicht. 

Ein schönes Fest wünsche ich!  Und alles Gute :-)

Eventuell auch auf Wünsche hören,wenn jemand neber einer bestimmten Person sitzen möchte oder an einem bestimmten Tisch. Eine Tischordnung ist aber an sich sehr gut,da man so einen festen Platz hat und zudem keine Vorwürfe machen kann,dass der eigene Platz "gestohlen" wurde.
Schonmal alles Gute im Vorraus und ein gelungenes Fest!

Nach meiner Erfahrung ist das Jacke wie Hose.

Ohne Tischordnung sortieren sie sich selbst. Mit Tischordnung löst sich diese meist nach dem Essen auf...

Was möchtest Du wissen?