Tipps und Tricks Volleyball Angabe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schlägst du den Ball von unten, stell dich etwas seitlich zur Linie (bei Rechtshändern links vorn). Versetze deine Beine leicht, so, dass du guten Halt hast. Achte darauf, dass du dich nach vorne lehnst! So fliegt der Ball Z.b. Nicht gegen die Decke. Pass außerdem auf, dass dein Arm, der den Ball schlägt, gestreckt ist und den Ball zentral mit der flachen Hand gerade nach vorne schlägt. Werfe den Ball nicht zu hoch an, das nimmt den Schwung deines Arms weg. Hole weit genug aus. Hau schnell und fest.
Wenn du von oben schlägst, also den Ball hochwirfst, stell dich auch etwas seitlich. Rechtshänder nehmen den Ball in die linke Hand, werfen ihn gerade hoch vor sich, holen mit dem rechten Arm weeit aus und schlagen ihn am höchsten Punkt Mit gestrecktem Arm. Kein Kugelstoßen.
Ich hoffe das hilft dir :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um den Fehler einzugrenzen brauchen wir mehr Infos über die Aufschlagart (unten oder oben? Flatter- oder Tennisaufschlag?) und die Flugkurve (zu flach? zu kurz?). Es gibt aber im Netz jede Menge Video-Tutorials über die Aufschlagarten, die wahrscheinlich hilfreicher sind als eine verbale Beschreibung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vom unten brquchst du eigentlich nur kraft und musst auf die flugkurve achten - von oben ist es schon etwas schwieriger. Als Tipp: geh wenn du den ball gerade sxhlägst noch mit den körper mit, üb vllt das anwerfen (mit einer hand) es ist so eine bewegung wie beim kugelstoßen iwie, und versuch den ball von hinten zutreffen und nicht von oben (zu spät) da er sonst nicht übers netz geht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?