Tiefkühl-Beeren für Quarkspeise auftauen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn Du die Beeren separat auftauen willst, am besten im Kühlschrank. 

Bei Zimmertemperatur sollte man grundsätzlich nichts auftauen, wg. der möglichen Keimentwicklung.

Du kannst die Beeren aber auch unaufgetaut in die Quarkspeise geben und dort auftauen lassen. Das geht dann recht fix. 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sonderlich viele Vitamine verlieren Beeren nie beim Auftauen, aber am Besten ist es eigentlich immer, wenn man die Beeren langsam auftauen lässt, d.h. einfach in ein Sieb und die dann in ein Zimmer stellen. Dann tauen die langsam auf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Küchensieb bei Zimmertemperatur auftauen lassen, geht auch relativ schnell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Definitiv bei Zimmertemperatur von selbst auftauen lassen. Am besten in eine Schale geben und abwarten. Bei jeglicher Art von Aufwärmung in Form von Microwelle oder Topf, verlieren die Beeren an VItaminen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

langsam und den saft auffangen und mit benutzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leg die Packung am Morgen ungeöffnet in den Kühlschrank. Am Abend sind die Beeren dann aufgetaut.

Wenns etwas schneller gehen sollte, lege die Beeren mitsamt der Folie rundum in Warmwasser.

Wenn es noch schneller gehen sollte, Beeren in eine Pfanne geben, etwas Wasser dazu, auf den Herd. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?