Ti-Nspire-Solver-Befehl siehe Problem unten?

...komplette Frage anzeigen in TI82  - (Software, Mathematik, programmieren)

3 Antworten

f(x)  = sin(x)   -> f ' (x)  = cos(x)
g(x) = cos(x)  -> g ' (x) = - sin(x)

Folgende Funktion sollte dir alle Lösungen der Gleichung angeben:

solve( cos(x) = - sin(x), x )

-> x = pi * (n - 1/4), wobei n ∈ Z

Nun kannst du dir das korrekte n heraussuchen, so dass du ein x zwischen 0 und pi erhälst :)

Es gibt auch eine Funktion, wo der Bereich angegeben werden kann, in welchem die Lösung sein soll, diese kenne ich jedoch nicht auswendig...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim TI82 funktioniert das Lösen einer Gleichung anders, das ist kein CAS-Rechner.

Versuche es mal mit:

solve(cos(x)=-sin(x),x)|x≥0 and x≤π

Dann solltest Du eigentlich nur die relevanten Lösungen bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich frage mich nur (sehr), ob dies eine Frage ist, für die man (sinnvollerweise) den Rechner einsetzen sollte.  Man kann sie nämlich auch ohne jedes Rechenhilfsmittel beantworten, wenn man sich bei diesen sehr wichtigen Funktionen auch nur wenig auskennt.

Sollte denn die Aufgabe wirklich mit dem Rechner gelöst werden ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xexes
04.03.2017, 19:37

Mir geht es nur darum wie man es in den Rechner eingibt und ich Blick bei der Aufgabe nicht durch. Wie geht das Händisch?

bei der Gleichung cos(x)+sin(x)=0

Wäre super, falls Sie mir einen Ansatz geben könnten

0

Was möchtest Du wissen?