thermometerflüssigkeit ausgelaufen; fleck und gefahren?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

sieht schlecht aus, das weg zu bekommen. Ich hab eine alte "Wetterstation" (Hygrometer und Thermometer) in der Wohnung meiner Mutter von der Wand gerissen - hmm - großer (in meinem Fall - blauer) Fleck auf dem Fußbodenbelag. Wir haben dann, nach einem Anruf bei meiner Haftpflichtversicherung, den Fußbodenleger einen Teil des PVC-Belages rausnehmen lassen und ersetzen lassen. (zum Glück Laminat-Imitat, da geht das gut, man sieht die Schnitte in den "Fugen" nicht).

Kosten rund 140 Euro - Haftpflicht hat es ersetzt.

Natürlich hat meine Mutter auch mit allen Mitteln versucht den Fleck zu entfernen - er wurde blasser, genau wie das Muster im Belag - also nicht zu empfehlen.

Wenn Du es in der eigenen Wohnung warst - tja - dann würde ich einen Teppich oder Läufer vorschlagen. Ansonsten zerbrich noch einige und färbe den Boden gleichmäßig ein - wer den Schaden hat, ...

Ja das ist wahrscheinlich Quecksilber und das ist sehr sehr Giftig, hoffe du hast keine Katze oder Hund.

nein und wir habn auch net versucht das zeug zu trinken xDD

0

rotes Quecksilber?

0
@zwerg4

gefärbtes Quecksilber ??? OMG!

das ist (blau oder rot) immer Alkohol, vergällt und mit diesem blöden Farbstoff versetzt!

0

Wenn es kein Quecksilber ist (silbrige Kügelchen - hochgiftig!) verdunstet die ätherähnliche Flüssigkeit. Die zugegebene Farbe hinterlässt die Farbspuren.

Was möchtest Du wissen?