Therme Junkers: Fehler A7

3 Antworten

Ich möchte hier mal meine Erfahrung mit dem Fehler A7 mitteilen, die ich SO noch nirgendwo gelesen habe, aber evtl. vielen helfen kann:

Meine im Keller befindliche Junkers-Heizung geht - bevorzugt im Winter - immer wieder mal auf Störung A7. Entstörknopf reagiert nicht, Aus-/Einschalten höchstens kurzzeitig, wenn überhaupt.

Irgendwann ist mir aufgefallen, das im Winter mein Kellerfenster geschlossen ist, während es im Sommer fast immer offen steht. Und siehe da, wenn ich bei Störung A7 das Fenster öffne, nimmt die Heizung nach ein paar Minuten die Arbeit wieder auf und de rFehler ist weg!

Nach der Literatur zeigt der Fehler A7 ein Problem bei der Abgasüberwachung bei Geräten mit Schornsteinanschluß an (gibt es auch welche OHNE???). Mein Verdacht ist nun, da es sich bei meiner Heizung um eine raumluftabhängige Heizung handelt, dass der Heizung bei geschlossenem Fenster (und Tür) einfach die Luft ausgeht, was sie bei der Abgasmessung merkt und auf Störung geht.

Also einfach für Frischluft sorgen und das Problem kann schon gelöst sein! Natürlich sind auch schwerwiegendere Probleme möglich, aber mir hat es geholfen und ich hoffe, andere können von meinen Erfahrungen ebenfalls profitieren... :-)

Ich gehe mal davon aus das der Fehler schon behoben ist. Wenn nicht , A7 Bei dem Gerät wohl mit dem AbgasNTC (Abgasüberwachungsfühler) der könnte defekt sein, der Kaminzug könnte nicht vorhanden sein oder der Wärmeblock ist schmutzig. Einfach gesagt die Abgase kommen nicht schnellgenug weg wodurch der Fühler reagiert und A7 in der Regelung angezeigt wird. Die Anlage sollte auf jedenfalls gewartet - überprüft werden (Abgase könnten in den Aufstellraum austreten oder treten aus

Nein der Fehler ist noch nicht behoben und Abgase treten nicht aus wurde alles überprüft und sauber gemacht... jetzt muss der Junkers Kundendienst direkt kommen, die kennen sich besser mit ihren geräten aus... aber danke :)

0

Nein der Fehler ist noch nicht behoben und Abgase treten nicht aus wurde alles überprüft und sauber gemacht... jetzt muss der Junkers Kundendienst direkt kommen, die kennen sich besser mit ihren geräten aus... aber danke :)

0

Was möchtest Du wissen?