Text für Französisch

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Cet été, j'ai passé mes vacances à Paris. C'est la première fois que j'ai visité la capitale francaise et je dois dire que j'ai beaucoup aimé ce voyage. Au total, on y restait une semaine. Au début, on a visité des monuments très connus comme la Tour Eiffel, l'Arc de Triomphe et Sacré Coeur. Pour monter au dernier étage de la Tour Eiffel on a du attendre deux heures, car il y avait beaucoup de gens. Le jour aprés, on est allé à Versailles où on a visité le château ainsi que le parc qui était très bien soigné.

Notre hôtel se trouvait à Montmartre, dans le quartier des artistes. La Place du Tertre est très connue pour ses portraitistes et ses petits restaurants. Avant de quitter Paris, j'ai acheté un porte-clé et des cartes postales que j'ai envoyé à mes amis en Allemagne.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

LG

Du warst auf einer großen tollen Frankreichrundreise. Du warst an tollen plages, am Eiffelturm, hast Eis gegessen, warst in der Provence, warst in Paris in einem Museum bekannter Musiker (Coluche, erzähl' dann ein bisschen was über ihn).

Mensch - sei kreativ.

Schon mal etwas von Kreativität und logischem Denken gehört? Wer in den Frankreich-Ferien nichts gemacht hat und wem auch nachher in der Fantasie nichts einfällt, dem ist auch kaum hier durch "gute Ideen" zu helfen. Lerne selbst Ideen und deine Fantasien zu entwickeln. Und dich nicht auf andere zu verlassen! Das hilft im Leben! DIES HIER IST KEINE HAUSAUFGABENHILFE ! Lies dir mal die Regel durch, bevor du dich beschwerst!

BOAAH ich war doch in deutschland und nicht in frankreich maaaan -.- was kann man in deutschland shcon machen bitte?! habe ich etwa irgendwen gefragt meine hausaufgaben zu machen?! NEEEEEEIN ich habe lediglich um ideen gebeten. das macht doch jeder man. und dann gibt es die leute, die versuchen einen immer runter zu machen mit seinen fragen. MAN. wie ihr aufregt. ich bin sehr wohl kreativ und logisch denken kann ich auch. weißt du was du nicht kannst?! mit menschen so reden, dass es nicht wie ein vorwurf klingt. :@@@@@

8
@DummkopfKind

Ist doch völlig egal, ob du über ein Ferienerlebnis in Deutschland oder Frankreich schreiben sollst. Man braucht immer Ideen und Kreativität, egal ob mans selbst erlebt hat oder erfindet. Wenn du schon schreibst "Was kann man in Deutschland schon machen?", das ist Fantasielosigkeit hoch vier. Du wirst doch irgend etwas in deinen Ferien gemacht haben?! Und selbst wenn du nur gelangweilt "abgehangen" hättest (was ich für ziemlich traurig halten würde), so könntest du dieses "rumhängen" oder die "Langeweile" beschreiben, die du eventuell gehabt hast. Versuchs einfach mal! Kreativ sein bedeutet ein bisschen mehr als lange BOOOOAAAS, oder MAAAAN. Gehe in dich, bevor du hier die beleidigte Blutwurst spielst. Das beeindruckt nicht!

0
@SetzKuss

Beleidigte Blutwurst haha :D ekelig! Eeeeein auf den ich schreibe in einer arbeit "in den ferien saß ich rum und habe mich gelangweilt" also bitte. sag mal, wie alt bist du eigendlich?! xDDDDDDD

4

Was möchtest Du wissen?