Tesafilmreste vom Fensterrahmen entfernen?

5 Antworten

ich versuche so scherze erstmal mit den fingern/-nägeln zu lösen. wenn das zu viel gefummel wird hilft an glatten, geraden flächen ein kratzer für cerankochfelder. ansonsten ging terpentin(-ersatz) auf nem microfasertuch ganz gut.

wenn nur noch klebereste zu sehen sind kann Öl helfen .. muss man aber viel rubbeln oder so nen Schmutzradierer.

Wenn da noch die richtige Tesafolie drauf ist hilft nur abfriemeln , mit dem Fingernagel. - mühsam aber geht nicht anders.

Tesa oder Maler Klebeband ? Bei Tesa hilft unter Umständen Nagellackentferner und beim Maler Klebeband , warmes Wasser mit Spülmittel aber häufigen nässen ..!

Richtiges Tesa -.- Okay danke ich werd mal mein Glück versuchen.

0

Der Nagellackentferner verdunstet recht schnell , daher den Lappen öfter befeuchten ! Dazu kommt, das der ( unsichtbare Klebefilm) verschmiert und du öfter das Tuch an einer anderen Stelle befeuchten must! Ist ein Geduldsspiel!

0

Das geht mir jetzt schon auf die Nerven xD Ich geh Terpentin kaufen und hoffe das dass besser klappt ^^

0

Mit wasser... klappt eigentlivh immer ganz gut bei mir^^

Was möchtest Du wissen?