Am oberen Rand des Fensterrahmens ist beim Tapeten-Reste entfernen eine Art Dichtung (s. Foto) mit abgegangen, kann man da auch Füll-Spachtel benutzen?

 - (heimwerken, Fenster, Fensterrahmen)  - (heimwerken, Fenster, Fensterrahmen)

3 Antworten

Auf dem Foto erkenne ich längliche gelbe Wülste, die - so vermute ich - Reste des Klebers, sind, die aus dem Zwischenraum oberhalb vom Fenster ausgequollen sind. Die kannst du mit einem scharfen Spachtel glatt wegschneiden.

Vor Ort mußt du entscheiden, ob die auf dem Bild zu erkennenden Risse so groß sind, dass sie Zugluft durchlassen. Wenn ja: Fuge etwas auskratzen und mit Acryl ausfüllen. Dabei nach dem Ausspritzen das Acryl mit einer Sprühflasche mit Spüllauge ansprühen und dann glätten. Acryl wird zwar im Lauf der Jahre spröde & rissig, kann aber (nach dem Aushärten!) mit jeder Wandfarbe übergestrichen werden.

Wenn die Risse relativ klein sind, dich aber optisch stören: Vliestapete drüber keben - das "pfuscht" alle Risse weg!

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Mit Füllspachtel geht das nicht gut, der hat dort keine gute Haftung und kann schnell wieder reißen. Besser ein dafür geeignetes elastisches Material wie Silikon oder Acryl benutzen. Eventuell sogar nicht nur ausbessern, sondern die ganze Fuge entfernen und erneuern.

würde das silikon oder dichtung entfernen und einfach nen neues mit dichtmasse ziehen

da mit spachtelmasse immer wieder nen riss bildet und nicht abdichtet sollte z.b. im winter luft eindringen wirds kalt

Gucke sau oft ob das Auto abgeschlossen ist und die Fenster oben sind bin ich krank?

Hallo ich bin 18 und männlich und habe ein eigenes Auto.. Wenn ich Morgens mit den Auto zum bhf fahre und das Auto abstelle gucke ich tausend mal nach ob ich es abgeschlossen habe und die Handbremse etc. angezogen habe, so das ich fasst immer den Zug verpasse, das geht soweit das ich immer Angst habe das in der Zwischenzeit wo ich nicht da bin es zB. ins Auto regnet etc.
obwohl ich alles mehrfach kontrolliert habe ...
Wenn ich zurück komme ist wie immer alles in Ordnung gewesen nichts passiert .
Am Abend wenn das Auto auf den Hof steht geht es dann weiter gucken ob das Tor veriegelt ist und wieder eine halbe stunde draußen stehen und kontrolieren ob fenster und türen verschlossen sind und die Türdichtungen über den Fenstern sind...
Ich gehe öfters Abend raus und gucke..
Ich habe das nirgendswo anders als bei meinen Auto weil ich es auch pflege und sehr gut mit dem Auto umgehe Ich putze es jedes Wochenende und rege mich immer darüber auf wenn Kratzer und ich irgendwelche freunde mitnehmen muss die mir dann die Türverkleidung beim Aussteigen verkratzen... deswegen nehme ich auch keineb mehr mit...
Das Auto ist mir sehr wichtig und es zurzeit das beste in meinen Leben.
Bei der Haustür oder anderen sachen habe ich das nicht...
Ich gucke auch öfters aus dem Haus Fenster ob jemand auf den Hof ist und irgendwas an meinen Auto macht ...
Ich weiß nicht was das ist ... habt ihr da eine Ahnung ?
Gruß Vinc

...zur Frage

Fenster schließt nicht mehr- Griff blockiert?

Guten Abend allerseits! Ich habe gerade ein wirkliches Problem. Hoffe, ihr könnt mir helfen! Es geht um ein Doppelfenster ohne Mittelsteg. Ich hatte es geschlossen, jedoch vergessen den linken Flügel festzumachen. Bei heftigem Wind sind dann beide Flügel aufgeflogen, also muss das rechte Fenster ja auch nicht richtig geschlossen gewesen sein?! Jetzt ist die rechte Seite geöffnet, der Griff zeigt aber nach unten. Wenn ich versuche ihn in die Waagerechte zu bringen, schaff ich vielleicht 30°, aber nicht 90°. Der Griff blockiert so heftig, dass ich das Gefühl habe, wenn ich noch mehr Kraft aufwende, breche ich ihn ab. So kann ich das Fenster aber nicht schließen. Der Griff blockiert immer gleich, egal ob das Fenster angelehnt oder sperangelweit geöffnet ist... Hat jemand einen guten Rat? Das Fenster ist nicht mein Eigentum und ich hoffe ich habe keinen allzu großen Schaden angerichtet... Vielen Dank!!

PS: Ich weiß, es gibt ähnliche Posts, habe aber im gesamten Internet nichts finden können was mir bei diesem Problem weiterhilft :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?