Tennis Aufschlag verbessern

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Ballwurf und der Treffpunkt sind das A und O vom Aufschlag. Leicht vor dir den Ball werfen. (Wenn du mit Schnitt servierst auch mal seitlich rauswerfen, je nachdem). Und dann am besten den Ball am höchsten Punkt bzw. nicht wenn der Ball schon wieder richtig runterfliegt schlagen. Wenn du Geschwindigkeit reinbringen willst musst du den Ball so hoch wie möglich treffen. Denn nur so (es sei den du servierst mit viel Spin) kannst du eine möglichst gerade Flugbahn erreichen. Und beim Schlagen dann das Handgelenk umkippen und IM GANZEN KÖRPER Spannung beim Schlagen halten. Dann kannst du die Richtung besser kontrollieren und die Kraftübertragung funktioniert besser. Bei einem guten kraftvollem Aufschlag sollte man vom Schwung her gezwungen sein einen kleinen Ausfallschritt nach vorne machen zu müssen.

Außerdem kann es auch sein, dass du evtl. die Schlagbewegung nicht sauber ausführst und somit der meiste Teil der Kraft/ des Schwungs vorher verloren geht.

Du wirst sche*** musst du üben , dann klappt es hoch werden und nicht warten bis der Ball zu dir kommt sonder oben treffen

Hallo,

Ganz wichtig: Du musst den Ball max. 10-15cm vor dich werfen und hoch genug. Triff ihn am höchsten Punkt und klapp dabei dein Handgelenk ab.

Viele Grüße

Der Griff muss richtig sein: Weil mit dem Daumen um den Griff rumgreifen. Mehr als bei der Vorhand. Den Ball sehr hoch werfen. Und 1 m vor dem Körper. Der Schwung muss voll die Richtung des Balles gehen. Deine Laufrichtung muss dann genau in Schlagrichtung erfolgen. Üben, Übern. Vor jedem Spiel 10 - 20 Aufschläge üben

mit der schmetterhand, also die kelle anschrägen

Was möchtest Du wissen?