Telekom Speedphone 31 für Anrufer besetzt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Wrzlbrmpf, die Ursachen können recht unterschiedlich sein. Sind die Telefonie-Einstellungen bereits überprüft worden? Denn wenn ein Besetztzeichen kommt, könnte es sein, dass diese rausgefallen sind und deine Großeltern deshalb nicht erreichbar sind. Wie sieht es denn aus, wenn sie versuchen abgehend zu telefonieren? Funktioniert das? Besteht ansonsten die Möglichkeit ein anderes Telefon zu testen? Sozusagen ein Ausschluss-Verfahren der Ursachen. Speedphone heißt ja, dass deine Großeltern wahrscheinlich einen IP-Anschluss nutzen. Hast du sie mal gefragt, ob die Internetverbindung vorhanden ist oder ob diese ggf. wenn sie nicht erreichbar waren ebenfalls unterbrochen war? Es grüßt Wiebke S. von Telekom hilft

Woher ich das weiß:Beruf – Alle Festnetz- & Mobilfunkthemen der Deutschen Telekom

Die Lösung für das Problem war bis jetzt immer, dass sie jemand anders angerufen haben (das ging auf Anhieb und ganz normal), danach konnte man sie wieder erreichen. Internetanschluss haben sie keinen. Ein anderes Telefon testen wäre eher schwierig da der Fehler ja nur relativ selten (vor 2 Wochen und vorgestern) auftritt aber ich werde auf jeden Fall Mal die Telefonie Einstellungen überprüfen, wobei ich jetzt nicht weiß woran es liegt da sie ja normalerweise erreichbar sind und der Fehler nur hin und wieder (keine Ahnung ob er wieder kommt) auftritt. Vielen Dank für die Antwort

0

Hallo wir Haben vor eine Woche auch das Speed 31 gekauft und haben das selbe Problem es ist ständig besetzt, bitte um Hilfe.

Hallo, wir haben damals einen Mitarbeiter der Telekom geholt, der gemeint hat, dass irgendwas an den Kontakten falsch war (ich glaube einer war nicht richtig verbunden), alleine hätten wir das nicht lösen können

0

Was möchtest Du wissen?