Telefonat bricht nach 2stunden selber ab!

5 Antworten

Hast Du eine Flatrate? Mir geht es nämlich nach 4 Stunden genauso und bin bei 1&1, mit denen ich sonst gut zufrieden bin. Ich vermute, dass man dadurch vermeiden will, dass ein nicht aufgelegter Hörer die Fequenzen blockiert. So tröste ich mich zumindest und rufe einfach wieder an. Wenn Du keine Flatrate hast, wäre es Abzocke, falls zusätzlich zur Zeit ein Grundbetrag bei jedem Telefonat entsteht.

Das ist zwar ärgerlich, aber mal im Ernst: Was hat man denn nach 2 Stunden noch zu bereden? Na ja, wie dem auch sei - frag mal beim technischen Support von deinem Gerät oder deinem Netzanbieter, ob das eine Störung oder was anderes ist. Die sollten es am besten wissen. Und in der Regel sollte das dann auch in weniger als 2 Stunden geklärt sein. ;)

aber wir machen immer konferenz und ich bin der einzigste bei dem es abbricht und die haben auch alle t-mobile

Was möchtest Du wissen?