Teetasse reinigen

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich sag dir etwas was 100% immer sofort funktioniert. Etwas salz auf den Spülschwamm oder Lappen geben und die feuchte Tasse damit putzen. Macht man in meiner Heimat Irland (wo wir Literweise Tee trinken :) immer so!

Vielen Dank euch allen!! Dieser Vorschlag kommt mir am einfachsten vor und er scheint praxiserprobt zu sein. Ich werde das - und vergleichsweise auch Zitrone und Kukident - ausprobieren. Dann wird sich zeigen, was am besten ist. Nochmals herzlichen Dank!!

0

Salz oder Backpulver funktioniert ganz gut, aber nur, wenn die Struktur noch nicht beschädigt ist. Wenn Die Tasse allerdings schon etwas "angekratzt" ist von innen, dann kann man es auch mit Scheuermilch versuchen.

Ja, ich putze meine Teetassen auch ab und zu, wenns nötig wird, mit Backpulver, braucht nicht unbedingt Salz, aber schadet auch nicht. G.Elizza

Was möchtest Du wissen?