Technikerbesuch 1und1

7 Antworten

Das ist richtig, dass das die Telekom macht und das die gerne 1&1 schlecht aussehen lässt. Wenn der Raum nicht zugänglich ist, dann hauen die wieder ab. Aber was hast du für ein Problem damit den Hausmeister anzurufen? Dafür wird er bezahlt. Er kann dir doch den Schlüssel geben. In Jedem Fall hat er dafür zu sorgen, dass die Telekom da irgendwie rankommt.

Du hast von 1&1 den Brief, mit dem Termin und der Zeitspanne des Technikerbesuchs erhalten. Der Techniker ruft nicht an. Du kannst den Hausmeister nur fragen, ob er Dir den Schlüssel für diesen Zeitraum aushändigen kann.

DA ruft keiner an. Da kommt auch kein 1u1 Techniker, sondern einer von der t-com. Sag dem HM doch enfach, er soll dir den Schlüssel dalassen oder den Raum offenlassen!

Das hättest du rein theoretisch bei 1und1 bzw. der Telekom vorher anmerken müssen.

Jetzt gilt es Schadensbegrenzung zu betreiben, also ruf bei der Telekom bzw. 1und1 an, je nach dem von wem die Leute nun kommen und bitte den Berater, sich mit dem Techniker in Verbindung zu setzen um eine ungefähre Ankunftszeit auszuhandeln oder dass sie dich frühzeitig informieren, dann kannst es vielleicht noch in geregelte Bahnen lenken.

Ansonsten, an sowas immer vorher denken ;)

Dürfte problematisch werden mit einer genauen Uhrzeit. Die Telekom wird dir nur einen Circatermin nennen, denn die Techniker wissen meist auch nicht genau, wie lange es dauert bis sie ihre Arbeit erledigt haben. Da können auch mal gerne 2 Stunden zwischen Circatermin und Ankunft der Techniker liegen. Ursachen gäbe es dabei einige. Probleme mit einem Anschluss, dadurch zusätzlichen Zeitaufwand, evtl. Verkehrsstau usw. Die Techniker rufen vorher nicht an wann sie kommen !! Evtl. veranlasst die Telekom, dass die Techniker ihre Ankunft ankündigen. Oftmals sind das auch selbständige Unternehmen die für die Telekom arbeiten. Versuchen , wegen eines Termines kann man es, ob das dann klappt ist eine andere Frage.

Was möchtest Du wissen?