Tattoo Interpretation xx?

 - (Tattoo, Interpretation)

12 Antworten

Was ich sehe: Pflanze bzw. Farn, Augen bzw. Spiralen und Pfauenfeder

Was ich Interpretiere: der Farn bzw, die Feder könnte für Natur und Tiere stehen, die Augen (der Natur) "sehen" alles.

Theorie 1: Angenommen aber, es sind Spiralen (sie wirken unedlich, wie ein schwarzes Loch) in Augen- oder Blätterform. Dann sind es Augen die einfach viel mehr wahrnehmen, und man sich garnicht vorstellen kann was soch noch alles "hinter ihnen" verbirgt, oder was sie letztendlich alles mitbekommen können.

Theorie 2: Oder aber auch das sich hinter der "Natur und den Tieren" die wir sehen, viel mehr verbirgt als wir uns vorstellen können. Wir sehen nur das eine "Oberflächliche" aber es ist eigentlich noch viel "tiefer" und wir sind soo unwissend...

Theorie 3: es ist einfach eine (oder mehrere) Pfauenfeder(n)!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich würde mich fragen ob die Person Horror mag oder etwas Paranoia hat - oder Freude hat diese bei mir auszulösen.

Vielleicht will die Person damit auch sagen: "Die Natur sieht zu" oder sie kennt das Rinnegan oder wie es korrekt heisst aus Naruto.

Ich sehe nur das jemand entweder Fan von Fantasy ist oder unter extremer biologischer Ahnungslosigkeit leidet. Das grosse Auge hat mich im ersten Moment übrigens an eine Trichine erinnert....

Auf dem Foto kommt es meines Erachtens nicht gut rüber, aber das Tattoo scheint mir wirklich gelungen zu sein. Allerdings entzieht es sich auch bei mir jeder sinnvollen Interpretation. Aufreißende Farnstengel, hinter denen sich mit Spiralen belegte Kugeln befinden? Dazu fällt mir nichts ein.

Ein Farn mit Augen?

Nein ohne Quatsch. Ich finde das Motiv interessant. Mir fehlt aber die Aussage.

Was möchtest Du wissen?