tapeten und doppelseitiges klebeband

6 Antworten

Heute habe ich mein Kellerwand (Stein) mit doppelseitiges Klebeband Tapeziert. Doppelklebeband ist von der Marke T.E.S.A. Habe alle ecken von der Tapete damit geklebt und dann die Tapete fest an die Wand gedrückt. Obwohl mein Wand nicht mal ganz eben ist. Werde in ein paar Wochen weiter schreiben, ob die Tapeten festhalten. PS: Keller hat ein Fenster und wird jeden Tag gelüftet ca. 12 Std. am Tag

hm, also ich bin mir nicht sicher, ob ich die tapete vllt doch nich so geil finde, daher wuerde ich es eher gerne provisorisch mit klebeband machen :D aber dachte mir schon, dass sowas in die richtung von flodders geht :p meinten meine eltern auch. aber ich denke einen versuch isses wert, ich probiers mal aus!

Kann ich nicht einfach die Tapete mit doppelseitigem Klebeband befestigen?

Versuchen kannst Du es ja mal. Und ich kann mir auch vorstellen das es halten wird.

Problem wird nur sein die Tapete, besser gesagt das Klebeband irgendwann zu entfernen;-)

Wenn es Dir nichts ausmacht eventuell eine wellige Tapete zu haben,die man schlecht oder gar nicht streicht und gutes Klebeband besitzt,warum nicht.

Es kostet ja nicht viel und man lernt nie aus.

Zum Flicken würde/werde ich es auch mal probieren.

DH für die Idee!

Das sieht dann aus wie bei Flodders unterm Sofa womöglich hält das aber was meinst du wieviel Klebeband du brauchst . So was würde ich nie machen .Mach dir lieber die Arbeit Der Klassiker mit Kleister und Tapete.

Was möchtest Du wissen?