Tampon vorsichtshalber nehmen im Schwimmbad?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es kann ein wenig austrocknen, wenn du einfachso ein Tampon nimmst und vielleicht auch einen Pilz geben, was aber eher selten ist. Auch wenn du deine Tage bekommen würdest, ist es schädlich mit einem Tampon ins Wasser zu gehen, weil dann alle Bakterien sich im Tampon aufsaugen und du danach krank werden kannst. Meine Mutter kannte eine Frau, die das einmal gemacht hatte. Diese ist danach an einer Blutvergiftung gestorben. Ich würde zuhause bleiben.

Danke, aber der Tampon saugt sich vom Wasser auch auf, also wäre es theoretisch nicht sehr schwer ihn wieder rauszubekommen?

0

Hi, ein Tampon solltest du nicht benutzen, wenn du deine Tage nicht hast. Das Jungfernhäutchen ist dann nicht so dehnbar und das herausziehen ist schmerzhaft. Den Tampon vor dem schwimmen gehen wechseln und direkt danach, weil es etwas Wasser aus dem Schwimmbad aufsaugen kann. Auf jeden Fall kannst du einen vollgesogenen Tampon besser herausziehen. Hast du denn schon Erfahrungen mit Tampons?? Außerdem fließt Blut im Wasser langsamer also wirst du es ganz bestimmt merken. Ganz liebe Grüße

Tampons zu benutzen, wenn du deine Regel nicht hast, ist keine gute Idee. Es ist schlecht für die Schleimhaut und das Rausziehen wird dann auch sehr unangenehm. Solltest du im Wasser deine Regel bekommen, würdest du das wohl merken (Ziehen im Unterleib etc.), bevor da ein Blutschwall kommen würde.

Ich merke das vorher nicht, wird der Tampon denn vom Wasser im Schwimmbad vollgesogen?

0
  1. Du sollst keinen Tampon einführen, wenn Du nicht blutest - das ist schlecht für die Schleimhaut.
  2. Du kannst vor dem Baden einfach Deine Unterwäsche auf verdächtige Spuren untersuchen. Die Bltung kommt nicht von einem Moment zum nächsten.
  3. Nein, der Tampon suagt sich nciht mit Wasser voll - sonst wäre er auch nutzlos.

Ohne Tgae kein Tampon, in dem Fall kannst Du es trotzdem aber mchen.

Was möchtest Du wissen?