Tampon sitzt falsch 😱?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Vermutlich nicht tief genug drin. Hände waschen und nachschieben. Wenn Dir noch Übung fehlt, dann kann es helfen, wenn Du Dich zum Einführen hinlegst und den Tampon bei angewinkelten Beinen einführst. Dann bist Du auch entspannter. 

Alternativ zu Vaseline kannst Du auch ein (Bio-)-Gleitgel oder Bio-Aloe-Vera-Gel verwenden - das irritiert die Scheidenflora nicht.

Vielleicht würdest Du sogar mit einer Menstruationstasse besser zurecht kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du die Hände mit sauberem Wasser gewaschen hast, ist kein Problem, ihn noch tiefer zu schieben. Du kannst ihn auch noch rausziehen und erneut reinschieben. Du kannst auch einen neuen nehmen. Aber es ist einfach dein Körper und dein Blut, denk' dir, wir alle kommen auf die Welt gut eingeschmiert mit solchen Fetzen im Gesicht ;-)

Die Vagina hat meht Sensoren in den ersten Zentimetern und wenn der Tampon im Ringmuskel steckt, tut es weh. Deswegen - immer rein bis zum Nimmergeht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst ihn etwas tiefer einführen, und da brauchst du echt keine Angst haben :) es kann weder das Jungfernhäutchen reißen, noch sonst etwas passieren :) und es ist ein mythos, dass man im wasser seine tage nicht bekommt, ich musste das schon selbst miterleben..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst ihn nicht mehr spüren, wenn du ihn noch spürst ist er vllt. nicht tief genug eingeführt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zoehaisch
19.03.2016, 15:21

Hab irgendwie Angst ihn weiter rein zu schieben 

0

Vaseline ist total ok und vrrsuch ihn beim nächsten mal tiefer rein zumachen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viell is er ned tief genug drin?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Übung macht den Meister.

Am Anfang ist es ungewohnt; später dann spürst Du ihn nicht mehr.

Was meinst Du denn damit:

"Ich weiß das man seine Tage nicht im Wasser kriegt "

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zoehaisch
19.03.2016, 15:19

Hatte irgendwo gelesen das das eine Reaktion von Körper ist das Des Blut nicht im Wasser kommt :)

0

Hallo :)

Ich denke, dass er nicht weit genug drinnen ist. Du musst ihn soweit reinschieben bis es nichtmehr weiter geht (keine Sorge, man kann ihn nicht "zu weit" reinschieben)

Das mit der Vaseline mag zwar in der ersten Zeit eine gute Hilfe sein, allerings kann es sein, dass der Tampon dadurch das Blut schwerer aufnimmt bzw nicht so viel.

Und was meinst du mit "Ich weiß das man seine Tage nicht im Wasser kriegt oder so"? :D Natürlich hat man seine Tage auch im Wasser, da macht der Körper keinen Unterschied ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sollen wir jetzt nachschauen oder fragste lieber deine Mutter oder einen Arzt ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zoehaisch
19.03.2016, 15:20

Habe hier leider 0:20 Uhr ;-)

0

Was möchtest Du wissen?