Täglich einkaufen oder nur einmal die Woche?

24 Antworten

Mach dir keinen Stress ;-)

Wie viele hier schon schrieben: Eine Mischung aus beidem ist gut. Konserven, Trockfrüchte, Säfte, Getränke usw. können bedenkenlos im Vorraus geholt und gelagert werden. Also alles, was sich lange hält. Fleisch und dergleichen kann man einfrieren. Empfiehlt sich sowieso, falls mal wieder spontan Besuch vor der Tür steht (Bei uns nennen wir das "Die Oma und Opa Taktik", weil früher viel eingelagert wurde). Wenn du Nachbarn hast, die das auch so machen, dann könnt ihr eure Nachbarschaftsbeziehung stärken, euren Tank schonen und abwechselnd einkaufen - oder gemeinsam mit einem Auto.

Obst und Gemüse kann und sollte nach Möglichkeit frisch eingekauft werden. Zumal es bei reifem Obst auch oft Rabattaktionen gibt. Auch Frischmilch, Käse, Brot usw. Brot kann und sollte man der besseren Verdaulichkeit halber sowieso ein paar Tage liegen lassen, bevor man es isst. Vorallem dunkles Brot. Ansonsten kannst du problemlos zuhause auch Sprossen ziehen - sehr frisch, sehr empfehlenswert - oder draußen Wildkräuter sammeln gehen. Oder halt von Frühjahr bis Herbst die verschiedensten Naturgaben wie Bärlauch, Äpfel, Kirschen, Birnen, Hagebutten, Esskastanien, Pflaumen, Mirabellen, Nüsse, usw. Und das kostenlos! Hierzu empfehle ich dir auch die Mundraub-Map. Da findest du Standorte solcher Bäume und Sträucher.

http://mundraub.org/map

Was ich dir da ans Herz legen möchte sind Abo-Kisten - z.B. von Bio-Höfen. Gibt's aber mitlerweile auch von machen Supermärkten, REWE glaub ich. Da bezahlst du einen Fixbetrag und ein bisschen Versand, und die Leute liefern dir deine Ware bis vor die Haustür. Auch für Eilige und Großfamilien sehr praktisch.

Viel Freude beim Einkaufen und Sammeln!

Es ist viel günstiger 1x in der Woche einen Großeinkauf zu machen. Geht man öfter in der Woche einkaufen, kauft man oft mehr ein als man braucht. Wir sparen erheblich dadurch ein, daß wir Wocheneinkäufe machen.

Ich muß einmal die Woche Einkaufen aus finanzellen Gründen, leider hält das nie lang und ich gebe dadurch mehr Geld aus. Wenn ich könnte würde ich lieber einmal im Monat Großeinkauf machen. Ist der Kühlschrank wenigstens voll.

ist das günstiger wenn man für die ganze Woche Lebensmittel einkauft anstatt jeden tag einzukaufen.?

ist das günstiger wenn man für die ganze Woche Lebensmittel einkauft anstatt jeden tag einzukaufen gehe jeden tag einkaufen und eine bekannte sagte das wenn man für eine Woche Lebensmittel einkauft das es billiger ist am ende.

...zur Frage

Einkaufen in der Schweiz

Hi,

ich fahre bald in die Schweiz, da wollte ich wissen, ob es sich lohnt dort irgendetwas einzukaufen, weil es dort evtl billiger ist als in DE. Soweit ich weiss fahren ja ehr Schweizer nach Deutschland um günstiger einzukaufen...

...zur Frage

Ist es günstiger in Frankreich einzukaufen?

Kommt man wenn man an der Grenze lebt günstiger weg, wenn man in Frankreich einkaufen geht? Hab gehört das da die Lebensmittel teurer sein sollen, wie schaut es aber mit dem Rest aus?

...zur Frage

Muss mein Ausbildungsnachweis (Berichtsheft) immer gleich geführt werden (also immer täglich oder immer wöchentlich/monatlich) oder kann ich das variieren?

also z.B. in Woche 1 täglich, dann wöchentlich usw.

...zur Frage

Täglich mindestens 1 mal einen runterholen?

Hallo! Ich habe eine Frage, die mich sehr beschäftigt und mir Sorgen verbreitet! Ich hole mir täglich mindestens 1 mal einen runter! Ich schaue mir dann immer sehr erotische Videos an. Ist das normal? Oder bin ich pervers? Eine ordentliche Antwort wäre super! Danke!

...zur Frage

Was ist das Besondere am Drachenboot fahren?

Was muss man an Vorkenntnissen haben, wenn man mal Drachenboot fahren möchte? Genügt es, wenn man schon öfter Kajak gefahren ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?