Tablet friert ein

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

das was MaaaS schreibt halte ich für schwachsinn... (bis auf den aspekt ein "anderes android" zu flashen)

anderes android.. :D hahaha ich muss selbst lachen aber keine ahnung wie ich es besser schreiben kann.

das problem was du hast nennt sich SoD (=Screen of Death) und es tritt in den meisten Fällen auf, wenn die Kernelversion nicht mit der Hardware klar kommt. bei der kernelversion handelt es sich um sowas wie das bios für das handy was unteranderem die steuerung der cpu vornimmt. wenn da etwas nicht passt kann es zu so einem von dir beschriebenen sod kommen. z.b. mein handy hat es nicht vertragen wenn man einen kern der cpu abschaltet und ist dabei oft abgestürzt so hatte ich öfter mal sod's da mein handy so gesteuert wurde das es im ruhemodus einen kern abgeschalten hatte (sollte in der orginalfirmware eigendlich nicht der fall sein) was du ausprobieren kannst ist wirklich eine neue rom z.b. cyanogenmod zu flashen aber da gibt es auch noch einige andere wie paranoidrom oder slimrom oder so. musst du einfach mal im internet schauen ob es da welche für dein gerät gibt und anleitungen gibt es im internet auch genug. es ist echt nicht schwer man muss sich nur rantrauen

zu erwähnen wäre hier allerdings der garantieverlust also sollte auf diesem gerät noch garantie sein schicke es wegen regelmäßigen sod's zum hersteller ein

Das, was Du beschreibst ist oft bei den günstigeren Tablets der Fall, weil dort die Rechenleistung (Prozessorgeschwindigkeit) relativ klein ist. Der Arbeitsspeicher eines Tablets, sowie die Androidversion sind auch Faktoren, von denen abhängt, ob das Gerät freezes erleidet.

Was für ein Tablet ist es denn? Eventuell kann ein anderes Android-Betriebssystem schneller darauf arbeiten. Beispielsweise Cyanogenmod, was eine abgewandelte, optimierte Android-Plattform darstellt. So ein Betriebssystem müsste komplett installiert werden, falls es das für dein Gerät gibt und für Dich interessant ist.

LG, MaaaS

domistyle 07.03.2014, 14:45

ähhm nein... was da ne rolle spielt ist die kernelversion ...

0
MaaaS 07.03.2014, 15:01
@domistyle

Da hast Du unter anderem Recht. Daran habe ich schon gedacht. Ich habe aber nicht in Betracht gezogen, dass Du dich damit schon befasst hast. Hattest Du denn schon mal nach einem anderen Kernel ausschau gehalten? Der Kernel kann sich ja auch nur an der verbauten Hardware bemessen. Hier käme evtl. eine größere HEAP-Size zum Tragen, oder eine höhere Taktung der CPU, insofern die Hardware das zulässt.

Hast Du danach vielleicht schon mal gesucht? android-hilfe.de kann Dir da gegebenen Falls eine Hilfe sein, in so fern der Hersteller des Tablets und das Tabletmodell dort in den Unterforen aufgeführt sind.

LG, MaaaS

0
domistyle 07.03.2014, 18:04
@Frischbier1499

ja ich kenn mich damit aus hatte selbst mal des problem nit sod's ;) aber es hat nix mit leistung zu tun ;)

sonst müssten die ersten smartphones alle sod's haben :o ne es is die kernelversion wenn die cpu falsch angesteuert wird kommt das oft vor das es einfriert

0

Was möchtest Du wissen?