Swiss Condial

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

> Ich habe heute ebenfalls ein Schreiben von CONDOR erhalten. Lt. Auskunft meines Anwalts gibt es keine rechtliche Grundlage für die Forderung. Swiss Condial beruft sich wohl auf einen telefonisch geschlossenen Vertrag. Ein telefonisch geschlossener Vertrag kommt aber erst zustande, wenn er nicht innerhalb von 14 Tagen NACH EINER ORDENTLCHEN WIDERRUFSBELEHRUNG widerrufen wurde. Da Swiss Condial nicht nachweisen kann, dass wir ordentlich über unser Widerrufsrecht informiert wurden (oder hat jemand von euch ein Einschreiben mit einer Widerrufsbelehrung erhalten ?) hat die 14-tägige Widerspruchsfrist noch nicht begonnen und wir können heute noch widerrufen, was wir unbedingt tun sollten. Damit gibt es keine rechtliche Grundlage für diese Forderung. Wir sollten Kopien des CONDOR-Schreibens unbedingt zur Verbraucherzentral und zu AKTE (ich glaube bei Sat 1) schicken. Ich werde noch prüfen lassen, ob man Strafanzeige gegen CONDOR wegen Nötigung stellen kann.

hallo bin ebenfalls reingefallen (letzets jahr) habe zwei buchungen dann zurückgebucht und dann nie wieder was gehört von swiss condial bis gestern ,da kam ein schreiben von condor mit gesamtvorderung 144,91 Euro habe keine unterlagen mehr da es ja schon über ein jahr her ist . werde auch nichts machen erstmal da ja keine nummer irgendwo greifbar ist und bei condor auch niemand ran geht. find alles sehr fragwürdig schweizer firma beauftragt deutsche zum geldeinzug . Warum???

Bei uns rufen sie noch ab und zu an. Aber nur viel heiße Luft,Nichts machen ist glaub ich das beste. Je mehr mann dennen schreibt deto mehr nerven die

0

Bin jetzt auch in so einer mißlichen Lage. Leider kann meine Anwältin mir kaum weiterhelfen, da ich nach Stornierung und fünf Monaten in Ruhe gelassen werden , die Unterlagen zum Vertragsrecht ( AGB ) entsorgt habe. Bin dringend auf der Suche nach Personen die noch das Begrüßungsschreiben haben. Auf meinem war weder eine Telefonnummer noch eine Anschrift vermerkt. Außerdem ist der Hinweis darauf gewesen, das jederzeit telefonisch gekündigt werden kann. Ich möchte gern eine Sammelklage gegen dieses Unternehmen in Gang bringen. Zumal es in Deutschland es eine Gesetzesgrundlage gibt, daß keiner zum Glücksspiel ( und das ist es ja ) vertraglich gezwungen werden kann. Bitte dringend um Antworten , besser noch Mitstreiter!!!

Hallo, wir haben zur Zeit RUHE von ihnen. ist glaub ich nur viel blabla aber einen gerichtlichen Mahnbescheid haben wir nicht bekommen! Begüßungsschreiben habe ich nach der Drohung vom Inkasso erst erhalten.

0

Muss ich die Mahnung von Billpay bezahlen,obwohl die Artikel retourniert wurden?

hallo zusammen,

vor ein paar Wochen habe ich bei einem Onlinshop ein paar Artikel bestellt.Bezahlung sollte auf Rechnung über Billpay laufen. Nachdem die Artikel nicht passten, hab ich sie zurückgeschickt.Ich dachte, damit wäre alles erledigt. Nun habe ich bereits die zweite Mahnung von Billpay bekommen. Nach der ersten habe ich den Shop angeschrieben u mich beschwert,daraufhin anwortete der KD: Es sei alles ok.Billpay wurde verständigt, das Mahnverfahren wird eingestellt. Das war am 3.12.2012 Jetzt kam die zweite Mahnung von Billpay und trotz mehrmaliger Beschwerde beim Onlineshop bekomme ich keine Antwort von denen. Telefonisch kann man dort niemand erreichen.Nur per Mail. Was soll ich machen?Muss ich Billpay die Mahnung inkl.Mahngebür bezahlen? Vielen Dank schon mal für die Hilfe.

vg

...zur Frage

Wie ist die Swiss Airlines?

Hey,
ich fliege im Sommer nach Singapur
mit der Swiss, dies ist das erste mal das ich mit der Swiss bei einem Langstreckenflug. Europa Flüge von der Swiss sind nicht slecht. Da ich bei Langstrecken Flügen auf Emirates vertraue bin ich bei "Swiss Langstrecke" neu. Wie ist eure Erfahrung mit der Swiss?

Airline: Swiss International Airlines
Flugzeug: Airbus a340-300
Klasse: Economy
Start: Flughafen Zürich, Schweiz
Ziel: Changi Airport Singapore, Singapore
Flugzeit: 12h - 13h

Mit freundlichen Grüssen
:)

...zur Frage

Mahnung obwohl Rechnung bezahlt

Hallo

Ich habe gestern eine Mahnung bekommen und muss zusätlich ein Mahnzuschlag von CHF 10.- zahlen, bwohl ich die Rechnung schon am 30.11.12 per e-banking beglichen habe. Was ist nun mit der Mahnung? Auf der Mahnung steht, dass sie Rechtswege einleiten werden, wenn sie den gewünschten Betrag innert 5 Tagen nicht bekommen. Die Rechnung wurde ja schon bezahlt, was können sie nun machen? Ich werde am Montag sicherlich noch anrufen.

Vielen Dank

...zur Frage

Anwalt schickt Zahlungsmahnung,ich habe aber keine Rechnung erhalten.?

Den Anwalt den ich vor einem Jahr beauftragt habe verhält sich seltsam. Viel geleistet hatte der nicht. Ich bin Rechtsschutz versichert ,die Unterlagen habe ich am Anfang dem Anwalt übergeben. Jetzt bekam ich eine Mahnung wegen nicht bezahlter Rechnung. Eine Rechnung hab ich nie erhalten Der Anruf beim Anwalt verblüffte mich. "Die Rechtsschutzversicherung zahlt nicht" Bei mir hat sich die Versicherung nicht gemeldet. Wo ist die Rechnung ? "Ihre Rechnung sollte per mail raus aber ihre Mail Adresse geht nicht`" Noch nicht mal bei der Mahnung,die per Post kam,lag die Rechnung bei. Ich habe erst mal einen Widerruf eingeschickt. Verhält der sich korrekt ? Gilt die Mahnung obwohl ich keine Rechnung bekommen habe ?

Alle sehr seltsam

...zur Frage

Hat jemand Erfahrung mit bd Swiss? [...]

Hat jemand Erfahrung mit der Trading Platform bd Swiss? Würde gerne wissen ob dies eine seriöse Möglichkeit ist um ein wenig mit dem Privatgeld zu traden?

http://www.bdswiss.com/trade/

...zur Frage

Swiss Media Leserservice Mahnung aber nie etwqas bestellt?

Hallo. Ich koche gerade vor Wut! Wir haben eine Mahnung von oben genannter Firma erhalten in der wir einen Betrag von 76,20€ zahlen müssen. Das interessante an dieser Sache ist, dass wir niemals ein Heft oder ein Abo bei denen bestellt haben. Hat jemand erfahrungen mit denen? Sollte man einen Anwalt einschalten? Danke euch

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?