Suche professionelles Tonstudio in Berlin (Rap, Soul, Hiphop)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich kann Dir da das Tonstudio OffdaRecord empfehlen. Ich habe da schon über 15 Tracks aufgenommen. Wir haben früher immer zusammen bei einem Kumpel in seinem Homestudio aufgenommen und waren eigentlich schon ganz zufrieden. Wir haben einige kleinere und mittelgroße Studios (Flast, unterton, maVision, DYO, kaleidoscope, etc.) probiert, waren aber nie zufrieden. Dann sind meine Jungs mal bei denen gewesen und seither nehmen wir alles dort auf.

Die haben auch schon für die Großen wie Savas & Co. gearbeitet. Machen auch vieles andere außer Rap. Die haben zwar nicht immer Zeit, aber zeigen einen Hammer Einsatz. Einmal haben wir einen Song geschrieben und Freitag abends um 11 bei denen angerufen wegen Termin. Antwort: "nächste Woche ist schlecht. Wie wär's jetzt?" :)

Also der Sound ist wirklich krass. Ich kann das sagen, weil ich sehr genau hinhören kann. Und mein Nachbar ist bei der SAE Dozent. Der kennt sich wirklich aus und hat sich mal was angehört. Der meinte auch, daß man da nix zu meckern hat. Wir haben sogar mal bei seinen fortgeschrittenen Schülern in der SAE aufgenommen im Studio #3. Selbst in dreifacher Zeit und auf allerteuerstem Equipment bekommt man einfach nicht dasselbe.

Für Dich als Anfänger kann ich das nur empfehlen. Die Jungs von OffdaRecord haben selber viele Jahre Rap gemacht und können Dir da helfen wie in keinem Valicon etc.

Preise sind wirklich fair. Glaub nicht den Preisen ihrer Website. Das kassieren die von Profis. Meine Jungs und ich zahlen im Schnitt 50-60€ pro Song. Haben aber auch schon mal einen für 30€ bekommen, aber auch schon einen für 100€. Die haben eigentlich für jeden Geldbeutel ein Angebot - wenn sie die Zeit finden.

Ruf einfach mal an bei denen und mach einen Termin aus.

Danke macki für die ausführliche Antwort! Scheinst ja schon sehr viel Erfahrung auf dem Gebiet zu haben. Wieso findest Du unterton und kaleidoscope schlecht? @FanTar hatte gerade diese beiden empfohlen!

Gruß Max

0
@max4B

Kein Problem. Habe ja wirklich schon viel Erfahrung auf dem Gebiet da hilft man gerne

Bitte versteh mich nicht falsch. Flast, Unterton, Kaleido und so weiter sind an sich keine schlechten Tonstudios. Es gibt bestimmt Leute, die dort sehr zufrieden sind so wie Fantar. Aber für uns - und ich denke eigentlich im Namen vieler anderer Rapper/Sänger zu sprechen - ist es bei OffdaRecord am angenehmsten. Die Stimmung ist total wichtig. Wenn man sich 100% fühlt, dann kann man auch 100% geben. Da hilft einem kein Dieter Bohlen in den Hansastudios. ES MUSS EINFACH STIMMEN und bei OffdaRecord tut es das. Eine Rockband würde vielleicht eher woanders glücklich werden, verstehst?

Und wenn Dir der Fahrtweg genauso egal ist wie mir, dann erst Recht OffdaRecord. Die haben ihr Studio am Wasser in Köpenick. Wir durften im Sommer sogar schonmal im See baden ;)

hier die webseite: http://www.OffdaRecord.de click einfach unten auf "STUDIO" Viel Spaß!

0
@mackintoshi

War grad auf der Webseite. Also die Preise dort sind ja nicht grad billig. 40 Tacken die Stunde bzw. 25 Tacken/Std. bei einem ganzen Tag. Das Angebot "Spring-Offer" klingt schon ganz o.k. für einen professionellen Song bei 80€. Werde ich mir mal von innen angucken, glaube ich. Danke mackintoshi

0
@max4B

Ruf einfach bei denen an! Die finden schon einen Weg für Dich. ;)

0
@mackintoshi

Was für ein Zufall... ich war auch schon mal bei denen, als ich ein Feature aufgenommen hatte. Endgeiles Studio. Burns ist echt krass als Produzent. Ist ein Unterschied wie Tag und Nacht, wenn der Producer selbst weiß, was man will. Der kann so krass rappen. Sowas findet man vielleicht, wenn Kool Savas mal in Rente geht und selbst ein Studio aufmacht.

Thumbs up für Offdarecord

0

Hey viellicht sowas hier http://www.unterton.com/a/menu.htm könnteste besuchen ist ziemlich gutes Tonstudio. Oder das Kaleidoscope Tonstudio. aber natürlich gibt es jede menge andre noch kommt halt drauf an welchen bezirk du eins suchst ;)

Danke für den Tip. Ich schau's mir mal an. Bezirk ist mir eigentlich egal. Ich wohne zentral und komme überall hin, wenn es das wert ist

0

hallo ich will mir ein homestudio einrichten

und zwar mache ich schon seit längerem musik (rap) bin bis jetzt aber immer in ein tonstudio gefahren und will mir aber jetzt mein eigenes homestudio einrichten.

meine frage:

was brauche ich noch und was empfiehlt ihr mir :)

ich habe bereits:

einen Laptop

cubase 8

krk rokit rp6 aktiv Monitore

ich bedanke mich schonmal im vorraus lg :)

...zur Frage

Welches Mikrofon & Audiointerface für professionelle Hiphop-/Rap-/Gesangsaufnahmen?

Habe bisher nur im Hobbybereich Erfahrungen gesammelt. Ich habe ein Samson G-Track mit Spinne, Ständer & Popschutz und hab's eher nur als Hobby nebenher gemacht, aber da mir jetzt nun öfters gesagt wurde ich sollte endlich mal in die professionellere Richtung gehn, weil da echt Potenzial drin steckt hab ich's jetzt auch vor. Ich wollt mir von euch ein paar Meinungen einholen welches Mic & Audiointerface ich mir holen soll. Mache halt wie oben schon erwähnt Hiphop-/Rap-/Gesangsaufnahmen und absolut nichts mit Instrumenten etc. Ich habe ein Budget von 400-500€ und momentan habe ich das Rode-NT2-A im Blickfang. Was haltet ihr davon? Ich will kein absolutes highend Studio Equip, das ist mir klar das ich das für das Budget auch nicht bekomme, einfach nur professionell solls sein, das Beste für den Preis eben. Ich benutze einen Laptop für Aufnahmen der aber schon aktuell ist, und bisher lief das Ganze ja nur durch usb mit den Samson G-Track. Was empfehlt ihr mir für ein Audiointerface? Taugen die billigen was? Am Liebsten wär's mir den Haupteil des Budgets für ein qualitativ gutes Mic auszugeben und weniger für das Audiointerface. Bin euch sehr dankbar für Antworten von Leuten mit Erfahrung.

...zur Frage

Mit welchem program kann man gute Hip Hop/Rap Beats komponieren?

Also Ich habe bisjetzt nur Magic Musik Maker programme (Hip Hop Maker Edition 4 und 5) benutzt. Man kann da ebenfalls selbst Beats komponieren aber nicht in einem professionellen weg. Das Beatmaking hat meine Interesse gewonnen. Nun nehme ich die sache ernst und möchte gute Hip Hop Beats produzieren/komponieren. FL Studio kommt mir aktuell zuerst ins Gedaechtniss. Habt ihr noch andere vorschlaege? Apropo FL Studio, wie ist die bedienung? Und es gibt 3 Arten davon. Welches ist das richtige für mich? Also zum produzieren? Wozu ist das "Fruity" Fl Studio?

...zur Frage

Audiorecording mit guter Qualität? Kleines Aufnahmestudio für zu Hause?

Servus zusammen,

ich möchte mir gerne für Daheim ein kleines Tonstudio einrichten (soll nichts allzu komplexes werden). Was halten die Experten hier von diesem Mikro:

https://www.banggood.com/BM-800-Pro-Condenser-Dynamic-Microphone-Mic-Sound-Audio-Studio-Recording-with-Shock-Mount-p-1168024.html?rmmds=cart_middle_products

Weiterhin was benötige ich (neben XLR-Kabeln) für gute Aufnahmen bzw. welche Gadgets brauche ich, um:

  1. den XLR-Eingang an ein Notebook/PC einzuspeisen
  2. den Input des XLRs aufzunehmen
  3. wird eine externe Soundcard benötigt?

Vielleicht kann jemand noch einen guten (günstigen) Mikrophon-Halter empfehlen?

Bin über Antworten und konstruktive Kritik sehr dankbar :)

...zur Frage

Suche professionelles Tonstudio in Bremen (Rap, Hiphop, Reggae)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?