Suche eine Website wo man Texte eingibt und die Website den Text zusammenfasst?

4 Antworten

Kannst Du das mal etwas präziser formulieren?

Texte aus Einzelteilen, seien es Sätze, Wörte, Absätze aneinanderfügen kann jedes Textverarbeitungsprogramm und auch jeder Editor. Dafür braucht man keine Webseite.

Oder wonach suchst Du?

suche eine website wo man einen langen text ein gibt und die website den dann kurz zusammenfasst

0

Wenn ich dich richtig verstehe möchtest du ganz locker irgendetwas schreiben um dich nicht anstrengen zu müssen und schwups - das Programm macht was gutes daraus? - Sorry, so eine Seite / so ein Programm gibt es nicht.

Das ist technisch kaum möglich, da eine Maschine den Text nicht verstehen kann, was den Kontext betrifft.

Text in Deutsch zusammenfassen.

Hallo Leute :) Also ich wollte mal fragen, wie man nochmal genau in Deutsch einen Text zusammenfasst. Zuvor habe ich ihn in Sinnabschnitte geteilt, da wäre nun meine Frage, ob ich in der Zusammenfassung gleich nach der Einleitung eben auch auf den Abschnitt zurückgreife, also quasi so; "In dem ersten Abschnitt, der von Zeile 1-9 geht, .." oder ist das so völliger Schwachsinn und man würde die Abschnitte nicht mehr erwähnen?

Danke schonmal :)

...zur Frage

Programm zum Herunterladen lediglich der Texte einer Website

Hallo gf,

ich bin auf der Suche nach einem Programm (free-, besser shareware) für Windows, mit dem ich ausschließlich die Texte einer Website herunterladen kann. Hab irgendwo mal gelesen, dass es so etwas gibt.

Die Website, für die ich das Programm brauche ist ein homepagemodules-Forum, das ich und einige Freunde seit mittlerweile 5 Jahren nutzen. Niemand hätte etwas dagegen, wenn ich die Texte herunterlade, ich möchte das Ganze einfach sichern.

Dankeschön,

Thorsten

...zur Frage

Erörterung und Graphikbeschreibung

Hallo,

ich habe wiedermal 2 Texte geschrieben:

  • Erörterung: http://justpaste.it/er4p
  • Graphikbeschreibung: siehe erste Antwort
  • Bild von der Graphik: siehe zweite Antwort

Könnt ihr bitte meinen Text durchlesen und mir ein Feedback geben bitte?

Könnt ihr bitte diese Texte kopieren und ein neues "Paste" erstellen(einfach auf die website gehen, den kopierten text dann einfügen in das textfeld und dann könnt ihr den text auch bearbeiten(mit rot ausgebesserte fehler markieren bitte!) und dann publishen bitte) und die Fehler(Beistrichfehler, Grammatikfehler, Rechtschreibfehler), die ihr ausbessert mit rot markieren.

Wenn ein Beistrich dazu gehört dann einfach mit FETT schreiben und wenn einer weggehört, dann rot schreiben bitte, sodass ich erkenne, was weggehört und was nicht.

Würde mich freuen, wenn ihr das tun könnt. Am MO habe ich die erste kleine Arbeit über Texte schreiben und ich möchte mich noch verbessern!

mfg

Gamdschiee

...zur Frage

Mit Java eine Website auslesen?

Hallo, Ich suche eine Methode in Java, welche Texte von Internetseiten auslesen kann (z.B. von Zeile xx bis xy) und diese in einem String abspeichert. Das Programm soll aber nicht den Quelltext auslesen, sondern den "fertigen" Text.

...zur Frage

Inhalt? Text zusammenfasse? Bitte helft mir ich verstehe diesen Text nicht?

Während du, Pontikus, selbst das kadmeische Theben besingest,

Wo mit entsetzlicher Wehr Bruder mit Bruder gekämpft,

Und - so helfe mir Gott! - wettkämpfst mit dem Vater Homerus,

Wenn das Geschick nur hold lächelt zu deinem Gesang,

Leb' ich und web' ich indes in der Liebe befangen wie immer,

Lieder ersinnend, durch die bräche der Herrscherin Trotz.

Aber dem Lied nicht so wie dem Leide der Liebe zu frönen

Ward mir beschieden; in Gram schwindet die Jugend mir hin.

Darin gehet das Leben mir auf; des darf ich mich rühmen;

Mag dies meinem Gesang Namen und Leben verleihn!

Mein Ruhm sei, dass ein Mädchen mit Geist mich einzig geliebt hat,

Dass sie mir, oft schuldlos, Pontikus, zürnend gedroht!

Sei mein Leser hinfort der Liebende, welcher verschmäht ward,

Und es gereich' ihm der Schmerz, den ich getragen, zum Heil!

Du auch, wenn dich der Knabe mit sicherem Bogen verwundet,

Nahe deshalb doch nie unseren Göttern mit Trotz!

Klagen wirst du, dass, ach! Heerhaufen und Lager der Sieben

Klanglos liegen, vom Wust die ewigen Staubes bedeckt.

Aber vergebens bemühst du dich dann um zärtliche Verse der Liebe:

Amor verleihet so spät zärtliche Lieder nicht mehr.

Oft dann wunderst du dich, wie hoch ich mich dichterisch schwinge:

Ja, kein Dichter in Rom gilt für so herrlich begabt.

Selber die Jugend der Stadt wird klagen beim meinem Begräbnis:

"Trefflicher Dichter der Glut liebender Seelen, du ruhst!"

Hüte dich also, das Liebesgedicht vornehm zu verachten:

Oft schon forderte spät Amor den schwersten Tribut.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?