Subwoofer richtig anschließen

...komplette Frage anzeigen Das sind die Anschlüsse des Subwoofers! - (Music, Anlage, Subwoofer)

2 Antworten

so ein Quatsch, natürlich kann er seine Anlage über die Lautsprecherkabel mit dem Sub verbinden. Dafür gibt es an diesem Aktivmodul ja die High-Level-Eingänge. Die Frontlautsprecher wiederum werden am Sub über die High-Level-Ausgänge betrieben/angeschloßen. Diese Art Aktivmodul ist also ideal für Leute die keinen extra Subwoofer-Ausgang (Low-Level/Chinch) an ihrem Receiver oder Verstärker haben um amitden Sub zu betreiben.

Hm. Das ist eine Aktiv-Box. Hat also eigene Endstufe (Verstärker) und somit braucht sie Netzanschluß (Kaltgerätekabel) 220V. Das ist klar? Sie kann dann auch andere (normale Mitel/Hochton-Boxen) ansteuern. Du kannst an ihr also kein Lautsprecherkabel von Deiner Anlage ranhängen. Möglichkeit: wenn Deine Anlage einen Line out Anschluß (siehe die Anschlüße Line in an der Box) hat, besorge Dir ein entsprechendes Audiokabel und verbinde die Teile. Wenn Du beide - Anlage/Box - einschaltest, müte was zu hören sein. Einstellen (Empfindlichkeit und Endlautsärke mütest Du sie mit den zwei Drehreglern. So in etwa müßte es gehen. Du kannst ruhig probieren. Nur nicht den Spannungswahlschalter auf 110V stellen ok? Viel Glück.

senecari 11.07.2011, 23:10

Habe ich vergessen: achte darauf, daß die Regler erst mal alle auf 0 sind. Sonst könnte es ein bissarl sehr viel mehr Bass werden.

0

Was möchtest Du wissen?