Mehr Bass bekommen.

3 Antworten

Wichtig ist, dass der Bass auf dem Boden steht, damit er seine Schwingungen direkt an den Raum weitergibt und nicht in irgendwelchen untergelegten Materialien verpufft. Auch der Durchmesser der Membran spielt eine Rolle - je größer desto Wumms. Beim Anschluss einer 2. Anlage ist darauf zu achten, dass die Membrane der Lautsprecher alle auf gleicher Höhe sind (also direkt über- oder nebeneinander), da es sonst zu übelklingenden Frequenzauslöschungen (Kammfiltereffekt) kommen kann. Auch muss die Phasenlage gleich sein. Wie DjRudi007 schon schreibt, kann man den Hintergrund als Resonanzkörper nutzen. Allerdings gilt auch hier: Der Abstand muss mit der Wellenlänge der gewünschten Frequenz so übereinstimmen, dass sich auf Membranhöhe die Lautstärke summiert. Andernfalls würde es auch hier zu Frequenzauslöschungen kommen.

Sofern der Kellerraum nicht an übermäßiger Größe leiden sollte, muss der Bass kein übermäßig starker sein, denn der gesamte Raum wirkt wie ein Gefängnis für solchen, je kleiner, desto extremer werden die Subfrequenzen aufrund des Nichtentkommens wahrgenommen. Der Subwoofer kann beruhigt in die Mitte einer Wand, an solche bis auf 20 cm rangeschoben, gestellt werden. Der Bass ist von Standpunkt zu Standpunkt der Partybesuchenden unterschiedlich wahrnehmbar. Meist ist eine extreme Ecke dabei, in solche gilt es eine Couch zu platzieren, um auf dieser anschließend den Bassplatz sicher zu können.

Für kleine Räume ist der Sub das Beste, aber es bleibt das Problem, dass sich der Bass nicht richtig entwickeln kann. Eine Möglichkeit besteht darin, zwei Subs an eine Wand so zu stellen das sie im Abstand von ca. 80 cm die Seitenwände anstrahlen. mit ein bischen Probieren findest du den günstigsten Abstand zur Wand. Viel Spass und guten Rutsch!

Mein Subwoofer dröhnt, aber der kanckige bass fehlt

Hab ein Subwoofer (galub 80 oder 130 watt) an den ich 2 LS angeschlossen habe die wiederrum an einen verstärker angeschlossen sind. Wenn ich dadurch musiklaufen lasse dröhnt der Subwoofer... also aus allem wird eine dicke portion bass herausgeholt. Aber ich möchte einen ganz normalen bass wie bei einer 2.1 anlage (und nein ich kauf mir keine 2.1 anlage ). eben dieses kanckige fehlt mir weil es einfahc nür dröhnt udn ess ich nicht wirklich toll anhört. ICh hab mit dem level udn dem frequenzweich-regeler rumexperemntiert, aber nichts gefunden damit es sich wirklich gut anhört. wie gesagt ich will den bass an den bass drums hören udn nicht überall ^^

...zur Frage

Subwoofer richtig anschließen

Hallo, ich habe in meinem Keller einen Subwoofer (Name: Magnat Aktive Subwoofer) gefunden. Ich habe eine Anlage von Sharp, mit einem Roten und Schwarzen Kabel die einfach in Klemmen gesteckt werden. Ich kenne mich in diesem Bereich nicht besonders gut aus und darum wollte ich fragen ob ich die Anlage mit meinem Subwoofer verbinden kann. (ein bissal mehr Bass währe schon gut ;)) Vielen Dank im vorraus.

...zur Frage

Anderen Subwoofer an Phillips Fx55?

Hey Leute!

Ab und zu lege ich auf Privatpartys auf und benutze dabei als Anlage eine Phillips Fx55. Diese super für eine Schützenhalle, allerdings nur wenn ich sie auf voller Power und maximalen Bass habe. Nach einiger Zeit kommt es aber dazu, dass der Subwoofer der Anlage anfängt mega zu stinken. Es kommt zwar kein Rauch und der Bass hört sich normal an, aber es nervt trotzdem, wenn die ganze Halle danach stinkt. Meine Frage ist nun, ob ich mir einfach einen stärkeren Subwoofer kaufe und an die Anlage anschließe. Ist das möglich? Behebt es das Problem mit dem Geruch? Und welchen Subwoofer sollte ich dann kaufen?

...zur Frage

Wo muss ich den subwoofer hinstellen?

Hallo

Ich habe eig. ein sehr guten Subwoofer (400 watt sehr leistungsstark (bass)) aber leider haben die anderen mehr (finden das net unbedingt gut) als ich davon wo muss ich den subwoofer hinstellen damit ich am meisten davon habe und die anderen sich nicht unbedingt beschweren

PS bei den bilden könnt ihr ja gucken wie das aussieht ^^

LG

Danke im voraus

...zur Frage

Subwoofer anschließen ohne output - kann ich dort trotzdem einen anschließen mit Hilfe eines Adapters?

Moin,

Ich möchte bei meiner Anlage gerne besseren Bass haben. Habe die Philips fx 25 und dort möchte ich gerne einen Subwoofer anschließen. Aber nun das Problem, es gibt bei dieser Anlage keinen Subwoofer Anschluß. Kann ich dort trotzdem einen Anschließen mit Hilfe eines Adapters?

Meine Anlage hat aber einen Aux-Anschluss falls das notwendig für den Subwoofer Adapter ist

Mfg

...zur Frage

Anlage und Lautsprecher fürs Auto?

Hey,

ich bin mittlerweile gar nicht mehr auf dem Laufenden was Lautsprecher und Anlagen bzw. Subwoofer angeht. Ich hätte gerne für meinen BMW eine Anlage samt Subwoofer. Brauche ich irgendwie nen Verstärker oder ähnliches? Hat jemand ein gutes Angebot?

Danke im Vorraus :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?