Subwoofer anschließen ?

Passiv Subwoofer JBL Bass 10 - (Subwoofer, 5.1 receiver)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Cinchausgang ist nur für einen aktiven Subwoofer geeignet. Passive Lautsprecher, auch Tieftöner werden an die Lautsprecherklemmen angeschlossen. Anschluß: Beide Stereokanäle vom Verstärker an den Subwoofer und von dort aufgeteilt an 2 Satellitenboxen (rechts und links) Die übrigen zwei Boxen direkt an die Rearklemmen des Verstärkers.

Tausend Dank

0

Dein Subwoofer-Satelliten-System ist ein rein passives, welches es kaum noch gibt. Der Anschluss erfolgt rein über die Lautsprecheranschlüsse, eine passive Weiche im Woofer teilt das Signal für Satelliten und Woofer auf. Was du brauchst, ist ein aktiver Subwoofer, die preiswerteste wirklich gute Lösung ist der Mivoc Hype 10 G2. Für den sollte man ein Cinch-Y-Kabel nutzen.

Danke für den Tip, ist das denn okay das die Satelliten / Center an den Lautsprecheranschlüssen des Receivers verbleiben und ich nur den Subwoofer separat betreibe ??? Oder paßt das dann eher nicht ??? hab da echt wenig Ahnung von und will beim probieren nichts zerstören . Und wie stellt man die Regler beim Mivoc ein ? hab wie gesagt nen Yamaha RX-V 375 mit 5 x 100 W an 6 Ohm ( RMS ) Die Satelliten von JBL haben 80 Watt an 8 Ohm und der Center von JBL hat 120 Watt an 8 Ohm .

0
@hennenhabicht

Dann kannst du probieren, die Satelliten an die Lautsprecheranschlüsse zu nehmen, die dann auf 8 Ohm laufen. Aber warum? Man kann doch die Lautsprecherkabel an den Woofer schließen und von da an die Satelliten, so wie es vorgesehen ist? Außerdem würden sie ohne "ihre Weiche" anders klingen, möglicherweise völlig anders. Der Mivoc hat Regler, damit man ihn auf die Wohnraumsituation und die persönlichen Vorlieben anpassen kann, eine pauschele Einstellung wäre hier wenig sinnvoll.

0

Tausned Dank

0

Tausend Dank

0

Tausend Dank

0

Tausend Dank

0

Das geht so gar nicht. Du bräuchtest einen zusätzlichen Verstärker. Da kannst du dir gleich einen neuen aktiven Subwoofer kaufen. z. B. Mivoc Hype10.

Das geht schon, nur eben über die Lautsprecheranschlüsse. Das JBL Bass 10 ist quasi ein klassisches Boxenpaar, welches nur den Tieftonbereich gemeinsam in ein Gehäuse geschmissen hat.

0

Was möchtest Du wissen?