Studiumwechsel mit 25!?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

ignorier mal die leute die sagen "du wirfst unser geld raus" das argument ist so alt und schlecht, dieses "unser geld" wird für allen möglichen verschwenderischen kram rausgeworfen, das Glück und erfolgreiche Berufsleben einer Person gehört nicht dazu.

Es ist ratsam dein momentanes Studium abzuschließen aber wenn es dich wirklich Unglücklich macht, hats keinen Sinn, lieber sattelst du nochmal um und bist dann glücklich als andersrum, abgeschlossene Berufsausbildung hast du ja schon also kannst du auch jederzeit zurück zu einer Arbeit im Metallbau

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde die paar Semester noch durchziehen. Danach kannst du den Master im anderen Studiengang mache. Macht sich nicht gut, 3,5 Jahre studiert für nix

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ehrlichgesagt kein Studium beginnen, das ganz neu eingeführt wird.

Das  Curriculum ist  nicht ausgereift und es gibt keine Absolventen, die ganze Organisation ist nicht eingespielt.

Geh lieber zur Berufsberatung und finde heraus, welches  Studium zu dir passen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Brotschmalz 02.12.2015, 18:59

naja ganz neu ist der auch nicht der läuft schon 2 Jahre ca wurde nur erst ab dem 3. Semester angeboten für Studenten mit Ausbildung im Medienbereich ab dem Sommer dann auch für alle Neueinsteiger ab dem ersten Semester

0

Mit 25 Jahren noch mal ganz.von vorne anfangen? Mit 25 Jahren solltest du schon fertig sein. Und seit wann muss man am Studium Spaß haben? Deine Aufgabe jetzt ist es, dein Studium erfolgreich abzuschliessen, damit du hoffentlich noch vor deinem 30. Geburtstag eine feste Anstellung hast und für deine Lebenshaltungskosten aufkommen kannst. 

Wenn du jetzt wirklich umsattelst, dann hoffe ich für dich, dass deine Eltern genügend Ressourcen haben, um dich zu finanzieren, oder beabsichtigst du, dass die Allgemeinheit das übernimmt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du wirklich der Meinung bist, dass das neue Studium das richtige fuer dich ist, so wechsel. Es hat keinen Sinn in meinen Augen, sich zu quaelen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann immer. Es gibt sooooooooo viele ü30 Ersties, Wenn es das richtige ist, dann ist es nie zu spät.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?