"Studentenwohnung" nur für Studenten oder auch für andere Personen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Das kommt denke ich ganz auf den Vermieter an.

Einige Angebote sind bestimmt nur "für Studenten", da der Vermieter denkt, dass es am ehesten noch für solche attraktiv ist. Da freut man sich dann vielleicht auch nochmal besonders über einen Interessenten mit festem Einkommen.

Widerum Andere spekulieren schätze ich auf eine Bürgschaft der Eltern oder einen Bafög-Bezug. Schlussendlich geht es immer um Mietsicherheit.

Würde einfach nachfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche dieser Wohnungen werden gefördert (ähnlich wie Studentenwohnheime) und stehen nur Studenten zur Verfügung. Manchmal ist es einfach der etwas einfachere Komfort und die geringe Größe, sowie befristete Mietverträge... mal den Anbieter fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solche Wohnungen sind in der Regel für Stundenten eingeplant.

Das heißt aber nicht das !Private Vermieter! Nicht auch mal ein Auge zu drücken. Ich wohne auch in einer Appartmentgruppe für Studenten und mache bloß eine Schulische Ausbildung.

Schwieriger bis unmöglich wird es, wenn du dich bei einem Studentenheim um eine Wohnung bewirbst. Wobei es hier auch wieder sonderegelungen gibt.(Ich hätte zum Beispeil auch eine Studenten Wohnung bekommen, da meine Ausbildungsstätte mit diesen Wohnheim Kooperiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Private Vermieter sind da völlig frei in ihrer Entscheidung. Habe aber auch zufällig gerade gelesen, dass in unserer Stadt ein neues Studentenwohnheim eröffnet wird- selbst das soll wohl auch für nicht Studierende offen stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt durchaus Wohnungen die nur an Studenten vermietet werden. Spezielle "Deals" werden gemacht, damit diese dort günstiger wohnen können. Verliert man den Status muss man auch wieder ausziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meistens werden diese Wohnungen auch für andere Leute bereitgestellt. Habe selber Leute gesehen, die eine Ausbildung gemacht haben oder bereits in Beschäftigung waren.

Du kannst Dich also als alles dort bewerben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo !

Wenn der Vermieter ein Studentenwohnheim oder eine sonstwie für Studenten bezuschusste Instanz ist, ist die Vermietung im Allgemeinen für Studenten reserviert.
Bei Mietung von UNI und FH kommt vor, dass man während der Sommerferien raus muss und nicht vorher weiss ob man hinterher die selbe Bude wiederkriegt.

Bei Vermieung von Privat kann es beide Fälle geben :
Mit manchen Vermietern kann mn sich absprechen (Gesichtskontrolle, Kaution der Eltern usw...),
jedoch kommt es auch da vor, dass man während den Sommerferien raus muss, weil die Vermieter im Sommer an Touristen vermieten wollen. Das war einer meiner Töchter am Genfer See passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso sollte sich so eine Frage richtig beantworten lassen? Das kommt doch auf den Vermieter drauf an. Einfach anrufen und fragen. Hintergründe sind teilweise befristete Mietverträge oder persönliche Gründe. Ruf an und frag nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wird wohl primär an immatrikulierte Studenten vermietet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf den Vermieter an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib dich doch einfach als Student aus. Solange die nicht vom Studentenwerk vermietet werden geht deine Arbeitssituation niemanden etwas an. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mimiki
08.03.2017, 11:22

Soetwas wird sehr häufig überprüft.

Ausserdem sind diese Studenten Mietverträge meist befristet!

0

Was möchtest Du wissen?