Stromausfall durch Waschmaschine!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ein Defekt innerhalb der Waschmaschine, der die Sicherungen (zum Schutz) hüpfen lässt.

Wenn die Waschmaschine einen elektrischen Defekt hat, wirds problematisch -> unbedingt repaireren lassen! Wenn es nur die "gesamte Strommenge" ist, welche das Problem verursacht, dann schalte einfach mal einige andere Stromverbraucher aus (am besten diejenigen, die viel Strom verbrauchen) und dann den Schutzschalter für die Waschmaschine wieder ein -> sollte nun nicht mehr automatisch wieder raus fallen.

Ich arbeite bei einem Waschmaschinen-hersteller. Ich schliesse aus deiner Erklärung, dass es der Heizstab ist! Sobald er verdankt, kann die Hitze nicht durch und die.Sicherung fliegt raus. Vermutlich benutzt du keinen.Entkalker? :-)

gefuehlschaos 11.01.2012, 11:11

Verkalkt nicht verdankt muss es heißen

0
kreitzm 11.01.2012, 11:26

Muss was korigieren. Sobald die WAMA EINGESCHALTET wird gehen alle schalter runter.

Ich denke damit hasst du recht, Entkalker wird nicht benutzt :)

0

Wahrscheinlich ist ein Kabel defekt (oder im schlimmsten Fall die Waschmaschine), da ich mal vermute das die vorher funktioniert hat kann es nämlich nicht daran liegen das der Stromkreis plötzlich überlasstest ist (ich geh auch von aus das du nicht sinnlos alles anlässt)

entweder findest du die Stelle, fragst den Freund der sich damit auskennt oder du musst einen Handwerker bzw. Elektriker bestellen. (Hast ja selbst gesagt es geht erst alles wieder aus wenn die Waschmaschine an ist, also MUSS es daran liegen)

Da brauchst du einen Fachmann vor Ort.

Da ist Deine Waschmaschine kaputt - Standardfehler ist die Heizung. Da passiert ein Kurzschluss, der den FI-Schalter auslöst und alle nicht reaktionsträgen Sicherungen kommen. Du kannst eigentlich nur die Waschmaschine vom Netz nehmen (Stecker ziehen), alle Sicherungen wieder aktivieren und einen Monteur für die Waschmaschine holen. Selber machen kannst Du da eigentlich nix

Ist nicht einleuchtend,wenn alle anderen Stromkreise,die ja einzeln abgesichert sind,auch überlastet werden.Normal dürfte nur die Sicherung des Waschmaschinenstromkreises und der Fi-Schalter auslösen.

gefuehlschaos 11.01.2012, 11:16

Nein wenn die Waschmaschine Ne Macke hat, fliegt der Hauptschalter raus! Heizung ist im Ar.... Wetten? :-)

0
gefuehlschaos 11.01.2012, 11:16

Nein wenn die Waschmaschine Ne Macke hat, fliegt der Hauptschalter raus! Heizung ist im Ar.... Wetten? :-)

0

als erstes: zur waschmaschine gehen und den stecker rausziehen....

dann alle sicherungen wieder einschalten !

wenn es dann funktioniert, hat die WAMA einen schaden !

Was möchtest Du wissen?