Sterben Fische bei einmalig zu viel Futter? Wichtig, mein Sohn fürchtet, er ist ein Fischemörder...

12 Antworten

die fische mehrmals am tag füttern, und nur soviel das sie alles innerhalb von 15 minuten fressen. zuviel futter = sterben der fische. hatte ich auch mal, ich war in urlaub, meine mutter hat es zu gut gemeint mit dem füttern der fische. sind alle gestorben.aber das geschah nicht von einmal zu viel füttern.

Ich kann es mir nicht vorstellen. Ich habe zwar ein Aquarium geerbt, aber wenig Erfahrung. Wenn regelmäßig zu viel Futter gegeben wird, dann könnte es passieren. Aber bei einem Mal? Unvorstellbar! Vielleicht hat ein Gast irgendwas mit Alkohol reingekippt? Jedenfalls kann Dir meine Aussage jeder Zoohändler oder Tierarzt bestätigen! Oder hat er Futter gegeben, welches nicht für Fische bestimmt ist?

Danke für die vielen Antworten, ich habe gehofft, dass es in diese Richtung geht.

Mein Sohn hat sich übrigens sofort entschuldigt, als es bemerkt wurde. Ihm war nicht bewusst, dass "zuviel" nicht nett ist. Werde ihn jetzt die Antworten lesen lassen und hoffen, dass das schlechte Gewissen nachlässt. Herzlichen Dank nochmal!

Wieviel Fische in 240 l Becke?

Ich habe in meinem Aquarium 240 l

5 Molly

3 Guppy

10 tetra-neon

2 Golden Honiggurami, 2 Blaue Gurami

2 Skalar

2 Albino Ancitrus

2 Siamische Russelbarbe

Kann ich noch 2 Skalare(oder 2 Blaue Gurami) und 10 Neon in meinen Tank haben? Oder wird es zu viel sein?

Ich weiß über die Regel 240 l -maximal 2 skalar. Aber ich kenne viele Leute, die 4 haben und sie sagen, dass alles gut ist und ein Fisch kein schlechtes Verhalten zeigt.

...zur Frage

Wo hin mit den Fischen?

Ich glaube viele kennen die Geschichte mit den Fischen aber ich erzähle sie noch mal mein Nachbarsjunge hat seine Fische einfach in unsere Regentonne geschüttet. Was wird jetzt aus ihnen ? Ich habe ihnen Triops Futter gegeben. Was mach ich jetzt mit ihnen ?

...zur Frage

Goldfisch tot - warum?

Meine Eltern sind in den Urlaub gefahren und ich soll auf ihr Aquarium aufpassen (sind/waren 2 Goldfische und so ein Putzerfisch drin). Als ich heute die Fische füttern wollte schwamm einer der Goldfische mit dem Bauch nach oben. Nun habe ich ein extrem schlechtes Gewissen, aber nicht wegen meinen Eltern (denen habe ich das schon erzählt), sonder wegen dem Fisch. Kann es sein dass ich ihn "umgebracht" habe? Ich habe die Fische jeden Tag gefüttert (kann man da auch zu viel Futter reinhauen?) und gelegentlich auch den Filter gereinigt.

...zur Frage

alle fische sterben nach wasserwechsel

Hey...hab mal eine frage... ick habe ein 180liter becken ... heute morgen hat von eine freundin der sohn mir eine halbe dose hauptfutter (flocken) reingeschüttet... ick habe das wasser danach sofort gewechselt.... paar stunden später das wasser milchig und fast alle fische tod.... habe auch die pumpe komplett auber gemacht ..kann es vlt daran liegen ???? bitte schnelle antworten....

...zur Frage

1 Liter pro cm Fisch?

Ist da nicht was faul? Ich kann noch keinen 30 cm langen Fisch in ein 30l Becken stecken?! Das mit dem 1 l pro cm Fisch hab ich mal so als Faustregel gehört^^

...zur Frage

Garnelen verhalten sich träge?

Ich habe schon seit Jahren Aquarienerfahrung, allerdings hatte ich bisher nie Garnelen. Ich habe vor etwa zwei Wochen einen Nanocube (21 Liter, mehr breit als hoch) erstbesetzt, nachdem dieser zuvor schon zwei Wochen eingelaufen war. Aktuelle und geplant auch endgültige Besetzung, da es schon recht viel ist, sind zwei Goldene Körbchenmuscheln, zwei Teufelsdornschnecken, zwei Militärhelmschnecken und sieben mischlings Zwerggarnelen. Temperatur ist zwischen 24-25°C

Bepflanzung ist eine Cabomba und zwei kleine Süßwasserkorallen.

PH-Wert ist normal.

Den Schnecken füttere ich gezüchtete grünalgen zu, den Muscheln Staubfutter.

Jedoch verhalten sich die Tiere zurzeit alle sehr träge, die Teufelsdornschnecken zeigen sich kaum, die Garnelen bewegen sich verhältnismäßig wenig, die Muscheln sind recht weit geöffnet und die Militärhelmschnecken kriechen immer nur am oberen Wasserrand herum.

Hat jemand Ideen, wieso sich die Besetzung so träge verhalten könnte?

(Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?