Sterben Fische bei einmalig zu viel Futter? Wichtig, mein Sohn fürchtet, er ist ein Fischemörder...

12 Antworten

Ich kann es mir nicht vorstellen. Ich habe zwar ein Aquarium geerbt, aber wenig Erfahrung. Wenn regelmäßig zu viel Futter gegeben wird, dann könnte es passieren. Aber bei einem Mal? Unvorstellbar! Vielleicht hat ein Gast irgendwas mit Alkohol reingekippt? Jedenfalls kann Dir meine Aussage jeder Zoohändler oder Tierarzt bestätigen! Oder hat er Futter gegeben, welches nicht für Fische bestimmt ist?

die fische mehrmals am tag füttern, und nur soviel das sie alles innerhalb von 15 minuten fressen. zuviel futter = sterben der fische. hatte ich auch mal, ich war in urlaub, meine mutter hat es zu gut gemeint mit dem füttern der fische. sind alle gestorben.aber das geschah nicht von einmal zu viel füttern.

Danke für die vielen Antworten, ich habe gehofft, dass es in diese Richtung geht.

Mein Sohn hat sich übrigens sofort entschuldigt, als es bemerkt wurde. Ihm war nicht bewusst, dass "zuviel" nicht nett ist. Werde ihn jetzt die Antworten lesen lassen und hoffen, dass das schlechte Gewissen nachlässt. Herzlichen Dank nochmal!

Was brauche ich alles für ein Goldfisch?

Hallo Leute,

Ich überlege mir ein Goldfisch zu kaufen, aber habe keine Ahnung was ich alles dafür brauche??? ein Glas, Wasser, futter und ein Goldfisch hehe und was noch???

wie groß muss das glas sein??? ein Goldfisch oder zwei??? wenn ich nur ein hole fühlt der sich dann nicht allein???

Ich würde gern ein großes rundes Glas kaufen aber ich hab gehört das soll man wohl nicht machen weil die fische sonst nicht wissen oder rechts und links ist ?? stimmt das??

hat jemand von euch auch ein oder mehrere Goldfische?? Was hab ihr für Erfahrungen gemacht??

...zur Frage

Viele Fragen zum Süßwasseraquarium?

Hallo. ich habe seid ca.3 Monaten ein 60l Aquarium mit einem innenfilter(siehe bilder). Dort habe ich Süßwasserfische also 2 guppys, ca. 8 neons, 1feuerschwanz und noch 2 andere Fische, ich weiß nicht wie die heißen(siehe Bild). Wasserwechsel (50:50) jeden Samstag
Ich bin eine absolute Anfängerin und bedanke mich schonmal für alle eure Tipps.
Nun zu meinen Fragen:

-ich habe ständig grünes Wasser, selbst 1 Tag nach dem wasserwechsel

-meine Pflanzen sehen so aus, als würden sie eingehen

-der Feuerschwanzfisch und die 2anderen, weis nicht wie die heißen, was fressen die? Ich habe futtertabletten aber die rühren sie nicht an(ich füttere sie eine halbe Stunde bevor das Licht sich abschaltet)

-ich habe ca.11 Fische im Aquarium, könnte ich ein paar rote Garnelen mit rein setzten? Und welche Fische passen noch dazu? Und wie viele könnten noch mit rein? (60l AQ)

-braucht man extra Sauerstoff? Für was ist so eine Pumpe da? Reicht nur ein Filter, den ich habe?

-Fische Schwimmer nur oben? Passt was mit den Wasserwerten nicht?

-welche Pflanzen kann ich noch mit hinein setzen?

Danke das du dir die Zeit nimmst und bis hierhin gelesen hast😊

...zur Frage

Guppy Fische?

Hallo leute gestern war ich mit meine Oma in eine Aquaristik laden wir haben da Fische angeschaut ich fand die guppy Fische schön und heute kam sie mit 3 guppy Fische zu mir ... Ich hab garkein Aquarium oder so ich hatte auch nie vor Fische zu kaufen also wusste ich nicht was ich tun soll und deswegen hab ich in ne große vase gefiltertes Wasser getan und paar steine ??

Die werden wohl bald sterben glaube ich? Weiß jemand wo ich günstig ne Aquarium kriege... und wie ich die futtern kann ?:)

...zur Frage

Goldfisch tot - warum?

Meine Eltern sind in den Urlaub gefahren und ich soll auf ihr Aquarium aufpassen (sind/waren 2 Goldfische und so ein Putzerfisch drin). Als ich heute die Fische füttern wollte schwamm einer der Goldfische mit dem Bauch nach oben. Nun habe ich ein extrem schlechtes Gewissen, aber nicht wegen meinen Eltern (denen habe ich das schon erzählt), sonder wegen dem Fisch. Kann es sein dass ich ihn "umgebracht" habe? Ich habe die Fische jeden Tag gefüttert (kann man da auch zu viel Futter reinhauen?) und gelegentlich auch den Filter gereinigt.

...zur Frage

alle fische sterben nach wasserwechsel

Hey...hab mal eine frage... ick habe ein 180liter becken ... heute morgen hat von eine freundin der sohn mir eine halbe dose hauptfutter (flocken) reingeschüttet... ick habe das wasser danach sofort gewechselt.... paar stunden später das wasser milchig und fast alle fische tod.... habe auch die pumpe komplett auber gemacht ..kann es vlt daran liegen ???? bitte schnelle antworten....

...zur Frage

was brauche ich alles für ein Aquarium?

Ich will mir unbedingt ein Aquarium kaufen.
Es darf aber nicht zu groß sein auf Grund meines geringen Platzes in meinem Zimmer.
Ich habe absolut keine Ahnung was man braucht etc.

Mit wie viel muss ich für ein kleines Aquarium rechnen ? am besten gleich ein Anfänger-Set mit Pumpe & alles mögliche drin.

Meine Frage an die Fischexperten xD

  • Wie viel muss ich rechnen für ein kleines Aquarium mit allen drum & dran (am besten nicht die luxuriösesten Teile)
  • Ist ein Aquarium (die Pumpe / Licht kp) sehr laut ?
  • Stinkt dieses sehr doll ?
  • Gibt es was worauf ich dringend achten muss ?
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?