Sterben die Kaulquappen wenn ich sie früher wieder aussetze?

2 Antworten

Die kannst Du wieder aussetzen.

Einige werden sterben, würden sie aber auch als Frösche. Mit dem Wasser hat das nichts zu tun, nennt sich natürliche Selektion.

Ich glaube nicht, dass die Kaulquappen sterben. Die wären in dem Tümpel sonst ja auch gross geworden. Ich wüsste nicht, was gegen eine Freilassung spricht.

Kaulquappen sterben im Pool!

Jedes Frühjahr kommen Frösche zu meinem Pool und legen dort ihren Laich ab.Heuer,zum 1.Mal,sind Kaulquappen im Pool.Aber heute sind sie tot.Nur noch 2 oder so leben.Woran kann dieses Massensterben liegen?

...zur Frage

Kaulquappen. Ein par fragen.

Hallo, gestern habe ich mit ein paar Kaulquappen aus einem Teich angeschafft. Ich möchte nämlich gerne mal beobachten, wie sie sich entwickeln, und außerdem haben wir in Bio zu Zeit das Thema Frösche. Leider weiß ich nicht so viel über Kaulquappen. Also, hier kommen die Fragen. Was soll ich ihnen zu Essen geben? Was muss in ihrem Glas alles so drin sein? Wo sollte das Glas am besten stehen? So, das waren denke ich mal meine Fragen. Wenn ihr noch mehr über das Thema Kaulquappen wisst, bitte hinschrieben! Ach ja! Können Kaulquappen auch zerbröseltes Fischfutter essen? Danke schonmal. :)

...zur Frage

Sind Goldfische eine Gefahr für Kaulquappen von Erdkröten oder Fröschen?

...zur Frage

Frage zu unserem Teich und Kaulquappen!

Hallo zusammen :) Wir haben in unserem Garten einen Teich indem ein paar Goldfische, Salamander und seid kurzem VIELE Kaulquappen schwimmen ! Wir hatten früher einmal auch Frösche die uns aber auf seltsame Weise entlaufen sind ?! Ich Frage mich wie dann mehr als 200 Kaulquappen in unserem Teich kommen :S Die benehmen sich total ruhig und liegen oder schwimmen auf unseren Steinen die von der Sonne schön gewärmt werden :) Letzte Woche waren sie klein aber diese Woche sind sie schon etwas gewachsen :O Sind die Kaulquappen nicht aufdringlich ? Fühlen unsere Fische sich noch wohl ? Und noch eine Frage kann es sein dass diese viele Kaulquappen wenn sie schon ausgewachsen sind auf davon laufen ? Unsere früheren Frösche sind auch immer aus dem Teich gesprungen und in unsere Regentonne gehüpft :S

PS.: Wenn unsere Fische gefüttert werden fressen die kleinen Kaulquappen mit ;)

Hier noch ein Bild : http://www.google.de/imgres?um=1&client=firefox-a&hs=zR8&rls=org.mozilla:de:official&hl=de&biw=1582&bih=709&tbm=isch&tbnid=VzTlnnXpkcRXhM:&imgrefurl=http://commons.wikimedia.org/wiki/File:KaulquappenGorinsee04.jpg&docid=TWSHSrycqd7ebM&imgurl=http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/b/b2/KaulquappenGorinsee04.jpg&w=2624&h=1967&ei=ngWZUe7QFsiHtQbHnYHIDw&zoom=1&iact=hc&vpx=187&vpy=292&dur=284&hovh=194&hovw=259&tx=161&ty=119&page=2&tbnh=135&tbnw=180&start=31&ndsp=40&ved=1t:429,r:40,s:0,i:284

...zur Frage

Kaulquappen sterben! Was können wir tun?

Unser Teich wird an eine andere Stelle gebaut und deswegen habe ich die Kaulquappen und Fische (getrennt) in Becken untergebracht. Die ca. 1000 Kaulquappen auf 4 Becken aufgeteilt. Jetzt habe ich schon die ersten wieder freigelassen. Doch seit 2-3 Tagen sterben immer mehr Kaulquappen. Das Wasser ist (fast) klar, zu Fressen gibt es Larven, Obstfliegen, Möhren, Gurken, Fischfutter und tote Insekten. Becken 1 (ca. 200 Quappen) hat ca. 190Liter, das Zweite (4 Quappen) 2 Liter, das Dritte (ca. 400 Quappen) 450 Liter und das Letzte (ca. 400 Quappen) 500 Liter, es gibt Steine, Holz und Sand wo sie raufkönnen."

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?