Stellen zum Umkehren bei der praktischen Prüfung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Parkplätze, Einfahrten von kleinen Straßen oder Feldwegen, Kreisverkehre, Hofeinfahrten, etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von busdriver99
06.12.2015, 08:35

Danke für den Stern :D

0

Nach einer geeigneten Stelle Ausschau halten, wo man gefahrlos wenden kann! Es gibt auch Fahrbahnen wo so ein Wendemanöver schon durch eine Wendeschleife angelegt ist, das wäre die einfachste Umkehr.Man kann auch auf einer nicht zu stark befahrenen Straße durch rückwärts setzen wenden aber nur unter besonderer Vorsicht! Aber niemals auf der Autobahn wenden, dort wird die Ausfahrt benutzt und über die Brücke und dann zurück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kehrt da um wo der Prüfer es einem sagt und nicht was Du willst vergiss es das geht so nicht er will sehen wie du mit dem Fahrzeug klar kommst da kann man sich nicht was aussuchen zu wenden . 

Das gilt dann als durchgefallen wen man sich ein Stelle suchen muss . 

Stell dir vor schmale Strasse Unfall und Du musst umkehren kein Platz zum wegen da , was dann bleibst Du so lange stehen und verhindert so die Rettung . 

Es soll auch ganz engen Raum gewendet werden können das geht auch ohne Schäden . 

Breite PKW länge da musst Du wenden können sonst gibt es keinen Schein 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von caaroooo
04.12.2015, 06:48

Also ich habe definitiv noch nie was davon gehört und kenne genug Leute die in meiner Fahrschule Prüfung gemacht haben und die mussten sich ALLE die nächst beste Möglichkeit zum Umkehren suchen und das sagte mein Fahrlehrer auch. Vielleicht war es früher so 

0

Was möchtest Du wissen?