Stehmähne und dann eine lange Mähne?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also: Was für eine Rasse das ist hat nichts mit der Mähne zu tun und der Bearbeitung. Grundsätzlich würde ich es jedoch nur bei dichten Mähnen empfehlen, sonst sieht es schnell blöd aus. Außerdem braucht eine Stehmähne viel Pflege... frag doch mal im Stall, ob dir jemand helfen kann/will, denn eine verschnitte Stehmähne sieht blöd aus, gut gemacht finde ich es sehr schick :) Aber da scheiden sich die Meinungen bekanntlich. Ansonsten schau mal ein paar Videos dazu und lese in Foren ein wenig rum.

Wenn die Stehmähne wieder zur langen Mähne werden soll sieht das eine Weile lang echt blöd aus - wie bei uns wenn man nen Kurzhaarschnitt rauswachsen lässt. Da kannst du dann die Frisur durch ein wenig "in Form schneiden" anpassen oder es einfach wachsen lassen - es geht ja vorbei :)

mit einem Kamm nach oben kämmen und dann in gleicher Höhe abschneiden. Musst nur drauf achten, dass die Mähne dick und dicht ist, sonst wird es komisch aussehen! :x Mein Pferd trägt selber Stehmähne, ich finde es absolut nicht schwer zu schneiden, also lass dich nicht entmutigen :D

Ja also ich finde fjordis steht Ne stehmähne besser aber jedem seins:) du musst du Mähne komplett abschneiden und dann immer schon nach oben kämen:) und falls Sie dir nicht mehr gefällt einfach nicht mehr schneiden

Hey also du schneidest sie einfach sehr kurz und kämmst gegen den strich dann steht sie also hat bei mir funktioniert:)

Was möchtest Du wissen?