Stecker abgebrochen. selbst reparabel?

5 Antworten

natürlich kann man den stecker austauschen. im Baumarkt gibt es haufenweise auswahl. nimm aber bitte was robusteres für den außenbereich, einen so genannten gummistecker. und wenn du schon mal da bist, dann hol dir auch bitte ein paar aderendhülsen. die gibts da in kleinen portionen. zwar nicht ganz billig, aber ohne gehts nicht.

andere alternative, du gehst z.B. zur Firma Christoph Rauch nach Eibelshausen (eschenburg) und verlangst einen Gummistecker und 3 Aderendhülsen (1,5 mm²)

die Montage an sich ist nicht soo schwer.

  • du isolierst das äußere kabel etwa 6 cm ab
  • die blaue und die braune ader kürzt du auf etwa 4 cm
  • dann isolierst du alle 3 Adern etwa 1,2 cm weit ab
  • aderendhülsen drauf stecken
  • mit dem seitenschneider VORSICHTIG die Hülsen auf den Adern etwas andrücken. (nicht duchschneiden)
  • steckertülle über das Kabel fädeln
  • am steckerunterteil die zugentlastung, das ist dieses von 2 schrauben gehaltene plastikteil lösen, Kabel so einlegen, dass die Zugentlastung auf der äußeren ummantelung sitzt und zugentlastung anziehen
  • blaue und braune ader in die schraubkontakte der Pins führen und festziehen. schutzleiter in der Mitte anschließen
  • steckertülle mit dem Steckerunterteil  verschrauben.

truast du dir das nicht zu, dann lass die Pumpe einfach da und bitte die Leute dir den Stecker zu montiren. kostet nicht die welt

lg, Anna

...zum Beispiel ein föhn ihn hat). Logischerweise... also , ich kenne keinen Föhn der gelb / grün hat !!! Und bei einer Wasserpumpe , egal wo und wie würde ich dass dringend empfehlen. Du  schreibst zwar ..."schutzleiter"....hat man aber scheinbar nicht ?!?!

0

Heute noch in den Baumarktfahren, einen neuen Stecker kaufen und einen erfahrenen Kumpel den Stecker erneuern lassen.

Wenn es ein normaler Schuko-Stecker ist : den bekommt man in jedem Baumarkt. Wenn Du jedoch keine Ahnung von Elektrizität und vom "Innenleben" eines derartigen Steckers hast, rate ich Dir dringend, die Finger davon zu lassen. Es wird doch sicher jemanden in Deiner Umgebung geben, der dafür ein Händchen hat und kein Vermögen dafür verlangt?!

den stecker komplett abschneiden und einen neuen dranmachen,ist mit sicherheit reparabel der schaden.

wenn man genau wüßte ,was für ein stecker gemeint ist, hätte man dir noch konkreter antworten können.

übrigens,das ist eine arbeit für fachleute !!!


finger weg, wenn du nicht mal ansatzweise ahnung von elektrotechnik hast!! das kann lebensgefährlich werden, lass das unbedingt einen profi machen!

Was möchtest Du wissen?