Starkes schwitzen/Pubertät?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Anstatt dich mit Deo einzunebeln, welches meistens nach einer Weile den schlechten Geruch hervorbringt, solltest du lieber mal zu  Arzt gehen.

Ein Arzt kann die Ursache deines starken Schwitzens herausfinden. Könnte auch an der Pubertät liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei mir hat es geholfen weniger zu duschen und wenn du warm duschst dich dann kurz kalt abzuduschen. 

Ansonsten geh vielleicht mal zum Hautarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du übergewichtig?

Ja? -> dann nicht alle 5 schritte an einem bicmac oder nem kuchen knabbern

Nein? -> geh mal zum arzt. Kann vielleicht andere ursachen haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum duscht du jeden Tag 1-2 mal? Pro Woche reichen 3 male aus. Bist du übergewichtig?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mausipausi123
16.01.2017, 13:25

Nein fast Untergewicht

0

Schwitzen kann ein Problem der Hormone (Umstellung in der Pubertät? Schilddrüse?) sein, oder auch vegetativ (nervlich)  bedingt sein. (Hast du Stress in der Schule oder Freundschaft?) Ich würde in deiner geschilderten, sehr heftigen Situation auf jeden Fall zu einem Arzt (Internist, Allgemeinmediziner) gehen, der eine Blutuntersuchung und evtl ein Ultraschall der Schilddrüse machen kann! Der kann dich b. B. auch weiter überweisen (Hautarzt?). Nimm keine Schweißstopper (spezielle Deos), vor allem nicht mit Aluminium, das verstärkt die Problematik nur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laufen tropfen unterm arm runter?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wichtig zu wissen ist ob du auch schwitzt, wenn du  dich überhaupt nicht anstrengst.  Das kann auch Hyperhidrose hinweisen.

http://www.apotheken-umschau.de/schwitzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?