Ständig das Gefühl auf's Klo zu müssen

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Für Harnwege ist der Gynäkologe gar nicht zuständig. Geh erstmal zum Hausarzt, der kann anhand deines Urins feststellen, ob eine Entzündung vorliegt. Dann verschreibt er Antibiotika. Wenn der Hausarzt nicht weiterkommt, wird er dich zum Urologen überweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest auch zu Deinem Hausarzt gehen, der macht auch einen Urin Test und kann Dir was verschreiben. Bis dahin viel trinken und ein Heizkissen nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dazu brauchst du nicht unbedingt zum FA, geh erst mal zum Hausarzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hört sich für mich auch nach einer Blasenentzündung an. Blasen-und Nierentee trinken bzw allgemein viel trinken.. und natürlich zum Hausarzt gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von youandmine
02.02.2015, 10:11

oder Urologen..

0

Woher sollen wir das ohne Untersuchung wissen?

Du wirst auf einen Termin beim Arzt warten müssen... Oder Du gehst noch mal hin und sagst, dass Du akute Beschwerden hast. Da kommst du dann schon noch dran! Eventuell versuchst Du es mal beim Hausarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglicherweise hast Du eine Blasenentzümdung. Damit MUSST Du zum Arzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hört sich nach einer Blasenentzündung an. Wenn es nicht besser wird kannst du mal zum Urologen gehen. Und nein, der ist nicht nur für Männer zuständig sondern er befasst sich mit Blase, Harnweg, Nieren usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das klingt sehr nach einer Blasenentzündung. geh zu deinem Hausarzt, meistens gibt es dann ein Antibiotikum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schätze du hast eine Blasenentzünsung, und damit kannst du auch zum hausarzt gehen.

liebe grüße und gute besserung

gregory

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?