Stachel noch im Bienenstich?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Normaler Weise sieht man den Stachel.  Du kannst ja mal schaun ob du dein bein so halten kannst, das du oder jemand anderes von der Seite auf den Stichpunkt blicken kann, quasi gegens Licht.

Aber wenn du beim drauf drücken nicht merkst das dich etwas piekst, dann ist höstwarscheinlich keiner mehr drinnen. 

Zumal durch die Hose durch, die Warscheinlichkeit gegeben ist das der Stachel an der Hose hängen blieb.  (wenn du nicht gerade eine Feinstrumpfhose getragen hast. :P )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marie0400
08.08.2016, 11:39

Danke!! :-))

0

Da einer Biene der halbe Hinterkörper weggerissen wird wenn sie sticht, würdest du das ganz gut sehen können wenn der Stachel noch drin wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der geht spätestens bei der nächsten Wäsche raus aus dem Stoff.

Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marie0400
08.08.2016, 08:33

Danke!! :-)

0

Normalerweise sieht man es, wenn der Stachel stecken bleibt. Möglicherweise hat dich nur das Gift gejuckt.

Wenn es in einer Woche nicht abschwillt oder aufhört zu jucken, würde ich zu einem Arzt gehen. Vorsicht ist besser als Nachsicht 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das sieht man, wenn der stachel drin bleibt

der ist groß und der giftbeutel hängt an ihm und pumpt weiter gift in die wunde

wenn du ihn nicht selber abgebrochen oder so was hast, bleibt der meiste teil des stachels über der haut, den siehst du sofort

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marie0400
08.08.2016, 08:30

Danke! :-)

0

Ich kann im Foto kein Stachel erkennen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?