Spulenfiepen laut und schlimm?

3 Antworten

Solange es dich nicht stört ist alles ok. Jede Spule hat ein gewisses Fiepen. Ob Netzteil oder Grafikkarte...überall kann das auftreten. In der Spule wird ja schließlich eine hohe Frequenz erzeugt und diese kann unter Umständen sich auf die Bauteile ausbreiten und wird dann als hoher Ton hörbar.

Meistens tritt das Spulenfiepen nur auf, wenn du wenig Last hast (z.B. im Ladebildschirm). Beim Anwendung unter Last ist eigentlich nichts zu hören.

Bei Herstellern wie EVGA ist Spulenfiepen ein Umtauschgrund und die Karte wird dir umgehend ersetzt. Kenne keinen anderen Hersteller der sowas macht.

Das fiepen kommt daher da die Bauteile mit unterschiedlichen Frequenzen angesteuert werden. Je nach Bauart entsteht dann so ein Fiepen. Das ist ungefär so als wenn ein Trafo brummt, nachdem man ihn eingeschaltet hat. Nur mit einer anderen Frequenz.

Das ist nicht schlimm, du kannst es also problemlos ignorieren.

Das Spulenfiepen kommt daher, dass der Transformator ein wenig "locker" ist. Wenn es zu extrem wird, dann sollte man was dagegen machen, aber eig ist das nicht weiter schlimm.

Was möchtest Du wissen?