Sprühpflaster auf Fliese entfernen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

womit macht man denn den Pinsel sauber? - dazu müsste doch wohl was auf der Flasche oder der "Bedienungsanleitung" gestanden haben. "Jedesmal einen neuen nehmen" wird ja vermutlich nicht vorgesehen sein. Und mit genau diesem "Reinigungsmittel" würde ich es als erstes versuchen.

Und wenn ich mir dein Sortiment an schon vergeblich ausgetesteten Mitteln ansehe, dann fällt mir spontan noch "Öl" ein - versuch' doch mal, ob etwas Speiseöl die Reste nicht geschmeidig bekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die einen reagieren auf Spiritus, die anderen auf Waschbenzin.  Also testen: Etwas auf die Fliese geben und mit einem "Kratzeschwamm" rubbeln. Die Rückstände von Zeit zu Zeit mit einem Tuch von der Küchenrolle aufnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuchs mal mit Nagellack Entferner

der enthält Aceton ein Starkes Lösungsmittel

Achtung !!!! erst mit den Fliesen an einer unauffälligen Stelle auf Verträglichkeit testen !!!!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon mal so einen Metallscharber für ein Ceranfeld versucht? Die Dinger schaffen echt einiges..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dennis40FZW
19.08.2016, 21:43

Das wird nichts bringen, da die Fluese eine eher rauhe Oberfläche hat.

0
Kommentar von Wiesel1978
19.08.2016, 21:44

Klappt aber nicht bei dem erwähnten Profiluntergrund ;)

0
Kommentar von Dennis40FZW
19.08.2016, 22:01

Sieht so aus ;-) trotzdem danke

0

Was möchtest Du wissen?