spinat lasagne mit tk spinat?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde ihn erst in einem Topf bei niedriger Temperatur auftauen lassen (ein wenig Wasser dazu), und wenn er aufgetaut ist, würzen. Mit ein wenig Knoblauch, oder was einem sonst gefällt. Erst dann in die Lasagne geben. Aber nur meine Vorgehensweise! Viel Spaß!

ich würde eine kleine zwiebel anschwitzen, ein bisschen knoblauch dazu und darin den spinat schwenken....richtig aufkochen musst du ihn nicht, denn er wird ja in der lasagne gegart

gutes gelingen

Ich würde des einfach im spülbecken mit einem heißen wasserbad lößen, wenn es schnell gehen soll. Micro rate ich ab, is ja eh net gesund. wenn der Blattspinat länger als 20 min der hitze ausgesetzt ist mußt du ihn nicht extra kochen. Tipp gegen den bitterstoff im Spinat : 1.Std in raumtemperierter Milch legen, das zieht die bitterstoffe raus. Gutes Gelingen ;)

habe ich auch schon mal gemacht. meine erfahrung hat gezeigt, dass man ihn vorher auftauen sollte, da er noch ein weinig nachwässert. aber vorkochen brauchst du ihn nicht......kannst du, musst du aber nicht. macht keinen unterschied. je nachdem wie lange deine lasagne im ofen "schmoren" muss.

Auf jeden Fall auftauen und das restliche Wasser aus dem Spinat drücken, sonst verwässert er dein Essen. Brauchst du nicht vorher kochen.Einfach zugeben und gut!

Was möchtest Du wissen?