Spielsachen im Handgepäck

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

kommt drauf an welche fluggesellschaft und ob es ein langstreckenflug ist...weil die menge (größe und gewicht ist entscheidend)... auf langstreckenflügen ist meist mehr handgepäck erlaubt als bei kurzstrecken und billigfliegern... ich hoffe das hilft etwas weiter...

Schon alles überprüft, Burgas Airlines, Kurstreckenflug, normale Maße wie immer: 55x40x20 cm und max.6kg.

Aber mich würd halt interessiern ob jemand schon mal in der gleichen Situation Probleme damit hatte....könnte ja sein, dass so ein Angestellter die Schaufel des Radladers als zu spitz oder die Plastikschaufel als Tatwaffe sieht :D!!!

Keine Ahnung, vielleicht mach ich mir auch einfach zu viele Gedanken - aber ich will halt die Spielsachen nicht zurücklassen ;)!!!Ich könnte hja auch meine Unterwäsche dort reinpacken, vielleicht wäre das einfacher :D!!!

0

Solange Du einen weiteren Koffer oder gar Übergepäck bezahlen möchtest, kannst Du grundsätzlich alles an Spielzeug mitnehmen. Handgepäck ist an Gewicht meist auf 6 bis 8 Kilo begrenzt. - Aber mal ehrlich: Dieses Plastikzeugs kann man auch direkt vor Ort (und gerade in Bulgarien) günstig kaufen - und am Ende des Urlaubs einheimischen Kinder schenken. Dann hat das Ganze auch noch einen sozialen Sinn für Jonas.

Ich sehs nicht ein dort das "Plastikzeugs " teuer zu kaufen, wir haben WADER Spielsachen, dies ind unkaputtbar und teuer, ausserdem brauch ich daheim nicht noch ein Sortiment, sorry, aber sowas nenne ich Verschwendung UND: ich glaube, dass der deutsche Staat und ich als Steuerzahler genug bezahle um anderen Ländern zu helfen - um um diese Sache nicht ausarten zu lassen - STOPP - Themawechsel; leider wurde meine Frage hiermit nicht beantwortet :(!!!

Übergepäck bezahlen wir nicht, weil Jonas vier ist, einen vollen Platz im Flugzeug bezahlt und deshalb auch das "Recht" hat seinen Koffer mitzunehmen, finde es nur etws unnötig, wenn das bisl Spielzeug ins Handgepäck geht!!!

Danke trotzdem :D!!!

0
@scarlett260878

Doch, Deine Frage wurde ganz hervorragend beantwortet. Allein, was Du aus dem Rat machst, bleibt Dir überlassen. LOL

0

Wenn du keine Sandspielsachen in das Handgepäck geben willst, kauft doch einfach im Urlaubsort welche. Die sind auch meist billiger als hier. Als ich klein war, bekam ich auch immer neues Sandspielzeug im Urlaubsort, damit das im Gepäck keinen Platz wegnimmt.

Am Ende der Reise, war es dann eh meistens schon kaputt oder wir ließen es dort und wer anderer konnte dann damit spielen oder es sich dann mit nach Hause nehmen.

Und drei Euro im Jahr, kannst du sicher für Sandspielzeug ausgeben, oder?

DAS wil ich eben NICHt, ich will unsere Spielsachen mitnehmen und wollte wissen ob das schon mal jemand gemacht hat ;)!!!! Danke trotzdem!!!

0

wenn es keine flüssigkeiten enthält (was ich in diesem fall nicht denke) brauchst du dir eigentlich keine gedanken zu machen, wenn doch: maximal 250 ml in einem plastikbeutel glaub ich...

:D jappp, keine Flüssigkeiten :D!!!

0

Was möchtest Du wissen?