Sperre von ALG1 bei Jobwechsel?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du deine neue Beschäftigung nahtlos antrittst und du keine unbefristete Beschäftigung nicht wegen einer befristeten Beschäftigung gekündigt hast die nur 2 - 3 Monate geht, dann hast du laut Bundessozialgericht keine Sperrzeit nach § 159 SGB - lll zu befürchten.

BSG - Urteil vom 12.07.2006 B 11 a AL 55/05 R

Danke dir für deinen Stern !

0

Nein, da gibt es keine Sperre. Das Arbeitsamt interessiert nur die aktuelle Stelle, nicht die davor.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?