Speedreading! Wie kann man schneller lesen lernen?

9 Antworten

Ich habe jetzt einige Bücher gekauft, angefangen - aber dann doch nicht bis zum Ende durchgearbeitet. Nach einigen Recherchen bin ich dann im Netz über das Angebot http://speedreading-formel.de/ aufmerksam geworden.

DAS war genau das, was ich gebraucht hatte... ein kurzer Crashkurs über die elementaren Dinge von Speedreading, ohne großes drumrum und mit Übungen, die ich an meiner gegenwärtigen Literatur ausüben kann.

Hallo Tiebreaker,

Ich persönlich hatte einen Speed Reading Seminar...bzw. ein Seminar über ein ganzes System. Dies war nicht nur das erlernen des Speed Readings, sondern setzte sich aus Gedächtnistraining, Enstpannungen, Lernmethodiken etc. zusammen.

Alle Punkte zusammengeführt bringen einen unglaublichen Lernfortschritt. Meine "Lerngeschwindigkeit" hat sich damals verdreifacht. Momentan komme ich auf bis zu 2000wpm ohne das Inhalt auf der Strecke bleibt.

Ich kann dieses System nur empfehlen. www.speedreadingebook.wordpress.com

Wer beruflich viel lesen muss (z.B. Redakteure usw.) lernt "Querlesen", mit den Augen von links oben quer ueber die Seeite nach rechts unten, und, das Ganze umgekehrt von unten links nach oben. Wichtiges bleibt "haengen", kann mit Marker bezeichnet werden, um spaeter exakt zu lesen. Oder gleich den ganzen Stoff einer Seite bewaektigen. Mit dieser Methode schafft man Berge, ohne alles Buchstabe um Buchstabe gelesen zu haben.

Ums Schnelllesen wird immer ein großes Geheimnis gemacht. Einen Roman würde ich nicht schnell lesen, denn ich will ja was vom Buch und der Atmosphäre mitbekommen. Lieber so lesen wie du es kannst. Je häufiger du liest, desto besser liest du. Übungseffekt.

Was möchtest Du wissen?