Speedfight2 springt mach vergaserreinigung nicht mehr an?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, wenn du die Luftblase raushaben willst ist das doch ganz einfach.Zieh den Unterdruckschlauch ab und saug dran.Dabei kannste sehen wie die Blase Richtung Vergaser verschwindet.Wenn die raus ist aus dem Schlauch noch einmal dran saugen und den Selbigen wieder auf dem Vergaser stecken.Jetzt einmal die Kerze rauschrauben, ein bis zwei mal kicken oder für ca.5 sek.den E-Starter betätigen damit sich evtl.angesammelter Sprit verflüchtigen kann.Dann die Kerze wieder rein und die Kiste anwerfen, sollte jetzt auch wenn alles andere ok ist sofort anspringen.

So mache ich das auch immer wenn ich den Vergaser zerlegt und gereinigt habe.Das erspart anschließend das viele mühevolle kicken bist sich die Schwimmerkammer wieder gefüllt hat.Ein zwei mal saugen für ca. 10 sek.und die ist wieder voll.Ist auch als Tipp gemeint falls du die Karre mal leer fährst und anschließend neu tankst.

danke für deine antwort kann ich nicht auch rinfach am unterdruckhahn saugen?

0

so hab grad versuch mein roller zu starten und komischerweise sprang er sofort an :D obwohl noch die luft im benzinschlauch ist. Ich werd heut abend mal ne runde fahren und mal schauen ob er dann auch noch aofort anpringt :)

0
@yamahaaeroxx

...zu deiner Frage,natürlich kannst du auch am Benzinhahn nuckel, nur erstens kommste da schlecht dran mit dem Mund,zweitens haste dann den Dreck im Gesicht und Mund, und drittens, wie willste da die Blase beobachten.Glaub mir es ist viel einfacher eben mal den UD.-Schlauch vom Vergaser abziehen und da zu saugen.

Alternativ kannst du auch eine Spritze auf den Schlauch stecken und durch ansaugen die Blase rausziehen.Dauert aber länger und ist umständlicher.War gerade noch mal mit der Karre unterwegs und hab mir mal meinen Spritschlauch und Filter angeschaut.Ich hab da so einen großen vom Auto drin,ist so insgesamt ca.8 - 10 cm lang und hat ungefähr 4 cm Durchmesser.Der liegt fast waagerecht und ist auch nur halb voll mit Sprit.Mit anderen Worten,ich habe eine noch größere Blase drin als du.Hab aber keinerlei Probleme damit.

Eine Luftblase steigt immer zum höchsten Punkt im einen Schlauch,normalerweise kann also im Vergaser überhaupt keine Luft reinkommen.Schick dir mal ein Bild mit neuer Antwort damit du sieht was für ein riesen Teil das ist.

0

Hast du den Benzin Schlauch wieder 'genau' so verlegt, wie er vorher war ? Wichtig !

Mr. Smith 

so habs grad nochmal versuch und ist nach 3x kicken angegangen :) aber sobald ich die zündung aus mache und 5min warte springt er nicht sofort beim erstem kicken an. ich vermute es liegt am benzinschlauch da, da sehr viel luft drin ist. wie bekomm ich die luft am besten raus?

0

Da is er wieder....bei Aldi kommen mir die besten Ideen !

Versuch :::: Zieh doch mal den Schlauch am Tank ab und befülle Ihn bis zum Rand Manuell (mit Einwegspritze oder so) Blasen frei mit Sprit auf. Nun kurz den Benzin Hahn Öffnen und dabei sofort den Schlauch wieder aufstecken. Die Luft müsste nun (Theoretisch) verbannt sein. Das gibt bestimmt ne Mord's Sauerei aber was soll's ! :-)

Versuch macht Klug.....Mr. Smith

0

haha danke ich werds morgen mal versuchen wenn ich den schlauch vom benzinhan abmache kommt dann das ganze benzin raus? und wie verschließe ich den benzinhahn ? hab das noch nie gemacht :D danke schonmal für deine antwort

0
@yamahaaeroxx

Haa...jetzt finde ich das auch Lustig....Denke ich zu Old Scool  ?....Haben Schiebfight's heute keinen Benzin Hahn mehr ? (meine Schwalbe hat einen) :-) . Aber was soll's : Frage Er seinen Kumpel, den Er am wenigsten leiden kann, ob Er nicht mal eben seinen Finger auf die Öffnung drücken kann damit du ungestört Arbeiten kannst ! (Sorry...Veltins)

Mr. Smith

0

klar haben die ein benzinhahn aber der ist glaub nicht so wie bei dir das man den den einfach zu drehen kann naja egal ich werds morgen versuchen :D also benzinschlauch ab, manuell nachfüllen und wieder drauf. denkst du das er so schwer anspringt liegt an der luft? und am anfang nimmt er nur sehr lansam gas an für 5sec dann geht der roller erst richtig ab ^^danke für deine antwort :)

0

So, hier ist das Bild, wie gesagt ist auch nur halb voll.

Spritfilter - (Roller, Vergaser, speedfight2)

haha okay danke. wie gesagt mein roller sprang heut morgen sofort an. ich werd nachher mal ne runde fahren und schauen ob ich startprobleme noch hab :)

0

so roller startet sofort komischerweise geht die luftblase in richtung vergaser wenn der roller paar stunden steht, deswegen nimmt mein roller auch am anfang 5sec kein gas an -_- und noch ne frage ist es normal das aus dem ölschlauch kein öl raus kommt wenn man ihn abzieht? danke

0
@yamahaaeroxx

...wenn du den Ölschlauch am Vergaser abziehst kommt da schon Öl raus, nur gaaaanz langsam.Das andere Ende sitzt ja auf der Ölpumpe, und wenn der Motor nicht läuft dann ist das wie ein Ventil.

Mußt du dir so vorstellen als wenn du einen Strohhalm nimmst und den in ein Glass Wasser stellst.Der Halm füllt sich dann genauso in der Höhe voll wie das Glas auch, nennt man Niveauausgleich.So und wenn du jetzt oben den Finger drauf hälst und den Strohhalm aus dem Glas nimmst,dann bleibt für eine gewisse Zeit das Wasser im Halm stehen.Da dein Finger aber das nicht so dicht halten kann tropft das Wasser in ganz kleinen Mengen raus.So auch beim Ölschlauch.

Wenn die Blase Richtung Vergaser geht dann haste bestimmt irgendwo nen leichten Bogen im Schlauch, die Blase steht unten und wandert dann langsam nach oben.Bei dir leider in die falsche Richtung.Aber mach das mal mit dem ansaugen,ist ne arbeit von 5 min. und dann solltest du damit Ruhe haben..


..übrigens,danke fürs Sternchen! :-)


0

ok ich werds versuchen. Aber wie kommt dann die luft aus dem schlauch, das versteh ich nicht so ganz.

0
@yamahaaeroxx

...wenn du am Unterdruckschlauch saugst machst du nichts anderes als der Vergaser auch, nämlich Sprit ansaugen.Nur kannst du mit dem Mund zig mal kräftiger saugen als das der Vergaser kann.Der schafft es nicht mit dem minimalen Unterdruck eine Blase raus zu ziehen, du mit dem Mund aber schon.Du saugst dann mehr Sprit an,der Druck ist stärker und zieht die Blase mit.

0

ok ich werd mal schauen. Kann ich aber ned einfach so machen. Den Benzinschlauch vom Benzinhahn abmachen und dann mit ne spritze den Benzinschlauch voll mit Benzin machen dann müsste doch eigentlich die Blase auch weggehen. Den unterdruckschlauch will ich ned abmachen weil da so ne art sicherung ist das ich es nicht abmache.

0
@yamahaaeroxx

..kannste auch machen.Ich mach sowas immer am Vergaser ab weil ich dort keine Schlauchklemmen drauf habe, am Hahn schon.Die Schläuche halten bei mir auch so und sind auch dicht.Deshalb geht sowas bei mir auch etwas schneller.

0

naja meine Taktik geht auch schnell :D und du bist sicher das bei mein Benzinhahn kein Benzin raus fließt wenn ich den Benzinschlauch löse? sorry für die ständigen fragen ich will bloß sicher gehen. Ich hoffe dann das mein roller wenn er nach stunden gestanden ist sofort am anfang los zieht wie ne Rakete :D

0
@yamahaaeroxx

..aber sowas von sicher !! Evtl.2 - 3 Tröpfchen die im Stutzen sitzen.Und selbst wenn dann Benzin raus laufen sollte,-na und was solls.Steck den Schlauch erstmal wieder drauf und gut is.Aber da läuft nix raus.Du bist immer nur am Fragen, fragen und am fragen.Mach doch mal endlich was damit man Erfolge sieht.In dem Tempo biste Heiligabend noch dran.

0

haha ja ich machs gleich hab 2stunden schule und dann mach ichs. Ich werd mich dann nochmal melden.

0

so wollte vorhin das problem lösen aber komischerweise wurd die luftblase kleiner also nur noch 1cm oder so. Hast fu vielleicht eine ahnung warum mein rolmer am anfang wenn ich ihn starte 5-10sec braucht bis er richtig zieht. Hört sich so an das kein sprit im vergaser ist oder so. Musste man nach der vergaserreinigung vielleicht paar mal ohne zündung kicken damit die schwimmerkammer wieder voll wird? dankr schonmal für die Antwort :)

0
@yamahaaeroxx

.ist doch wohl logisch,die Karre ist kalt.Kannst du morgens aus dem Bett springen und sofort nen 100 Meterlauf absolvieren,- wohl kaum.Du hast die Karre doch schon angehabt, folglich ist in der Schwimmerkammer auch Sprit drin.Den klaut auch keiner über Nacht.:-) 

0

ja aber vor der vagasereinigung war das nicht so. Aber das ist doch komisch weil wenn ich ihn starte und dann braucht es wie gesagt 5-10 sec bis er richtig zieht und ihn dann ausmache und dann nach paar Stunden wieder an mache, zieht er irgendwie schon nach 3 sec oder so. Könnt ich dir bloß noch ein Stern geben :D

0
@yamahaaeroxx

..konkretes kann ich dir dazu auch nicht sagen.10 Sek.sind ja nicht gerade viel bis der auf touren kommt.Meine TPH muß auch erst warm werden,dass geht bei der aber ruckzuck.Hol die Karre aus der Garage und mach die an.Dann mach ich die Tür zu,setz mein Helm auf und mach die Jacke zu.Dafür brauch ich so ca.3 min.Vom Hof bis zur Straße sind es ca.30 Meter,da ist die Kiste schon warm und zieht einwandfrei.So,und wie sieht es jetzt mit deiner Blase aus,haste die nun endlich weg?

0

ja die ist von alleine weg aber bis er richtig zeiht dauert es nur noch wenige sekunde egal ich lass es einfach so stört mich nciht so arg. Ich bedanke mich für die vielen Antworten von dir :)👍

0
@yamahaaeroxx

...na dann ist ja alles in Butter! Tja, da haste wohl recht,hab hier ne ganze GF Seite alleine geschrieben.Hatte ich auch noch nie, aber was solls.Dann sieh zu das die Kiste weiterhin läuft, - in diesem Sinne hau rein. :-)

0

Was möchtest Du wissen?