Speckstein gesundheitsschädlich?

6 Antworten

Speckstein, der Asbest enthalten kann, ist doch schon lange nicht mehr im Handel. Der reine karbonatische Speckstein (Herkunftsnachweis beachten) ist frei von Asbest und wird sogar zu Babypuder verarbeitet. So gesehen dürfte bei der Bearbeitung keine Gefahr ausgehen.

Einatmen würde ich es nicht aber tödlich ist es auch nicht. Wir hatten auch mal mit Specksteinen zu tun , die werden angeblich in der Kosmetik eingesetzt... als Puder für Make Up oder soo XD

in der Regel werden asbesthaltige Specksteine nicht (mehr) abgebaut. Die Steine, mit denen ihr arbeitet, sollten zertifiziert sein, d.h. ihre Herkunft aus asbestfreiem Gestein/abbau sollte nachgewiesen sein.

Zeig deiner Lehrerin den Wikiartikel "Speckstein", insebsondere den Abschnitt "Gefahren", da steht es ebenfalls. Üblicherweise haben aber Specksteine, die man zur Bearbeitung kauft, solche Nachweise.

Sind diese Asbest Eternittplatten gefährlich verwittert?

Hallo

Ich arbeite in einem Gebäude Jhg. 1987 unter dem Dachfenster. Dach besteht aus Eternitt. Die Beschichtung der Platten ist verwittert und man sieht kleine feine Häärchen. Sind dies schon die Asbestfasern oder ist das nur die Beschichtung? Es werden ja nur wenig Fasern freigesetzt. Kann man das Dachfenster ohne Gefahr öffnen?

Danke für die Hilfe!

...zur Frage

Specksteinfiguren brennen

Hallo, habe in Google nun lange genug gesucht und brauche Hilfe. Ich möchte fragle, bruchempfindliche Specksteinfiguren härten / im Backofen brennen, finde aber keine Info bei wieviel Grad und welche Dauer. Wenn jemand selbst schon Erfahrungen gesammelt hat und sein/ihr Wissen teilt wäre es echt toll. Danke - Ivo

...zur Frage

Ist PVC wirklich gesundheitsschädlich?

Hey.Ich habe mir gestern für mein Zimmer einen Kantenschutz aus PVC für ein Blech in meinem Zimmer gekauft.Als ich dann aber mehr über PVC nachgelesen habe , kamen mir zwei Seiten entgegen.Die eine sagte , es seie gefährlich auf Grund der Weichmacher , welche sich beim ausdünsten im Raum und auch im Staub verteilen und so durch die Atemwege und den Mund in unseren Körper gelangen und uns schaden.Die andere Seite , die zu finden war ist , dass heute auf Grund der EU-Vorschriften solche Weichmacher speziell nicht mehr verwendet werden und somit PVC unbedenklich ist.Was entspricht jetzt der Tatsache ? Gerade in Anbetracht das es in meinem Zimmer ist , wo ich schlafe etc. interessiert es mich halt schon.Über hilfreiche Antworten und/oder Ratschläge an wen ich mich da z.B. noch wenden könnte , würde ich sehr begrüßen! :) Ansonsten wünsche ich einen schönen Tag.

...zur Frage

Ist es gefährlich zu viel Pfefferminz Öl Geruch einzuatmen?

Hallo, ich habe mir gestern Pfefferminzöl gekauft, so ein "essential oil", um das an meine Tür & Fenster zu machen um Kakerlaken abzuhalten vom reinkommen weil die das ja nicht mögen. Hab leider das ganze etwas unterschätzt. Jetzt hab ich viel zu viele Tropfen verteilt in meinem Zimmer und es riecht überall nach Pfefferminz sehr stark, selbst so dass ich mich über mehrere Stunden nicht dran gewöhne. Es tut nicht weh oder so, hab auch eine Nacht so geschlafen jetzt und hab keine Kopfschmerzen, aber ich mach mir Sorgen darum ob es nicht schädlich ist viel Zeit in meinem Zimmer zu verbringen mit so einem intensivem Geruch. Kann das irgendwie gefährlich sein? Ist jetzt seit etwa 10 Stunden kräftig am riechen, ich warte halt ab bis es vorbei ist.

...zur Frage

Ganze Klasse fängt plötzlich an zu husten, alle die gleichen Symtome , woran könnte das liegen?

Hallo, da meine Frage heute vormittag wegen keinem wirklichen Grund gelöscht wurde, stelle ich sie nochmal rein.

Heute morgen um 9 Uhr als wir Biologie hatten, gingen wir in den Computerraum. Eine halbe Stunde verging und unsere Lehrerin öffnete das Fenster, aufeinmal fing ich an zu husten, mein Freund fragte mich was los wäre und hat auch angefangen zu husten, schließlich beginn die ganze Klasse an zu husten und ich bekam Atemnot. Die Lehrerin schloss das Fenster danach wieder und dachte, dass wäre ein Witz. Doch das war keiner, jeder hatte ein Krächzen im Hals und so ein Gefühl wie ein Messerstich in den Hals.

Jetzt wundere ich mich ; Was kann das gewesen sein? Alle bekamen im Unterschied von 15 Sekunden Hustanfälle. Ich dachte es wäre Staub, doch woher soll der bitteschön kommen wenn nirgendswo renoviert wird, gebaut o.S? Ich mache mir halt starke Sorgen drum, jeder in Skype sagt mir auch, dass der Hals immernoch krächzt und weh tut. Das gleiche ist bei mir. Soll ich zum Arzt gehen? Woran könnte das liegen?

...zur Frage

Hallo, Ich wieder!

Ich möchte mir ja zu meinem 15 Geburtstag ein Aquarium mir Axolotl drinnen. Wollte deswegen mal Fragen, ob ich da einen von mir Selbst gemachten Speckstein Rein legen kann? Würde ihn vorher natürlich mit heißen Wasser abwaschen.

Danke schonmal im Voraus :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?